Abo
  • Services:
Anzeige

GTA Chinatown Wars: Der 100.000-Einheiten-Flop

Experten: Nintendo-Handheld nicht geeignet für Erwachsenenspiele

Rund 100.000 verkaufte Exemplare hat Rockstar Games bislang von dem nur für Nintendo DS/DSi erhältlichen GTA Chinatown Wars verkauft - obwohl die Spielemarke bekannt ist wie kaum eine andere, und obwohl die Qualität stimmt. Taugt der Nintendo-Handheld nicht für erwachsene Zielgruppen?

Um die 89.000 Einheiten hat Rockstar Games nach jüngsten Zählungen bislang von GTA Chinatown Wars in den USA verkauft, hierzulande kommen noch rund 7.000 Stück dazu. Alles in allem soll die Gesamtmenge bislang bei rund 100.000 liegen. Branchenexperten rechnen nun damit, dass sich das Spiel insgesamt rund eine halbe Million Mal verkaufen wird. Vor der Veröffentlichung des Programms war erwartet worden, dass GTA für die DS/DSi-Plattform zwar nicht mit dem großen Bruder GTA 4 mithalten kann, aber die Erwartungen lagen bei 500.000 Einheiten in den ersten sechs Monaten und insgesamt bis zu 2 Millionen Exemplaren - was jetzt unerreichbar erscheint. Der Titel kam Ende März 2009 auf den Markt, er ist exklusiv für Nintendo DS und DSi erhältlich.

Anzeige
 

Über die Gründe für die vergleichsweise schlechten Verkaufszahlen gibt es kaum Spekulationen. Die Analysten sind sich einig, dass die Plattform schuld sei. GTA als Spiel für Erwachsene - auch die USK hat keine Freigabe für Jugendliche erteilt - könne auf DS/DSi nicht genug Kunden finden, weil das Gerät in erster Linie von Kindern und Frauen gekauft werde.


eye home zur Startseite
f0st3r 01. Jan 2010

Warum soll ich bitte aufm DS GTA zocken wenns auf meinem TFT bei GTA4 einfach geiler...

Al 22. Apr 2009

mal ehrlich, das game passt super zum DS. Ich hab echt selten so bei einem Spielchen...

ThadMiller 21. Apr 2009

Mein Atari Lynx vergammelt auch :)

alphaflight83 20. Apr 2009

Wer erzählt, dass die PS3 nicht besser aussieht als die WII der nutzt entweder das...

fad al-erroh 20. Apr 2009

also ob die grafik schon mal was mit spielspass zu tun gehabt haette. tetris, bejeweled...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    bla | 06:54

  2. Re: Jedes geschlossene System

    ul mi | 06:52

  3. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    bla | 06:48

  4. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39

  5. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    maxule | 06:21


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel