GTA Chinatown Wars: Der 100.000-Einheiten-Flop

Experten: Nintendo-Handheld nicht geeignet für Erwachsenenspiele

Rund 100.000 verkaufte Exemplare hat Rockstar Games bislang von dem nur für Nintendo DS/DSi erhältlichen GTA Chinatown Wars verkauft - obwohl die Spielemarke bekannt ist wie kaum eine andere, und obwohl die Qualität stimmt. Taugt der Nintendo-Handheld nicht für erwachsene Zielgruppen?

Artikel veröffentlicht am ,

Um die 89.000 Einheiten hat Rockstar Games nach jüngsten Zählungen bislang von GTA Chinatown Wars in den USA verkauft, hierzulande kommen noch rund 7.000 Stück dazu. Alles in allem soll die Gesamtmenge bislang bei rund 100.000 liegen. Branchenexperten rechnen nun damit, dass sich das Spiel insgesamt rund eine halbe Million Mal verkaufen wird. Vor der Veröffentlichung des Programms war erwartet worden, dass GTA für die DS/DSi-Plattform zwar nicht mit dem großen Bruder GTA 4 mithalten kann, aber die Erwartungen lagen bei 500.000 Einheiten in den ersten sechs Monaten und insgesamt bis zu 2 Millionen Exemplaren - was jetzt unerreichbar erscheint. Der Titel kam Ende März 2009 auf den Markt, er ist exklusiv für Nintendo DS und DSi erhältlich.

 

Über die Gründe für die vergleichsweise schlechten Verkaufszahlen gibt es kaum Spekulationen. Die Analysten sind sich einig, dass die Plattform schuld sei. GTA als Spiel für Erwachsene - auch die USK hat keine Freigabe für Jugendliche erteilt - könne auf DS/DSi nicht genug Kunden finden, weil das Gerät in erster Linie von Kindern und Frauen gekauft werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


f0st3r 01. Jan 2010

Warum soll ich bitte aufm DS GTA zocken wenns auf meinem TFT bei GTA4 einfach geiler...

Al 22. Apr 2009

mal ehrlich, das game passt super zum DS. Ich hab echt selten so bei einem Spielchen...

ThadMiller 21. Apr 2009

Mein Atari Lynx vergammelt auch :)

alphaflight83 20. Apr 2009

Wer erzählt, dass die PS3 nicht besser aussieht als die WII der nutzt entweder das...

fad al-erroh 20. Apr 2009

also ob die grafik schon mal was mit spielspass zu tun gehabt haette. tetris, bejeweled...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /