Abo
  • Services:

Google Maps integriert Webcam-Daten

Bilder stammen von webcams.travel

Bei Google Maps kann sich der Anwender nun Webcam-Bilder anzeigen lassen. Die Daten werden wie Fotos, Videos, Wikipedia-Artikel oder Verkehrsmittel aktiviert und direkt auf dem Kartenmaterial angezeigt. Die Neuerung ist für Deutschland freigeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bei Fotos, Videos, Wikipedia-Artikeln und Verkehrsmitteln wurde auch die Webcam-Integration über die Layerfunktion realisiert. Dadurch lassen sich Webcams in allen Darstellungsoptionen von Google Maps ohne Einschränkungen nutzen. Über den Menüpunkt "Mehr..." lassen sich die verschiedenen Layer einzeln aktivieren. Die Position der Webcam wird mit einem Symbol auf der Karte angezeigt und ein Klick auf das Minifoto öffnet ein Popup mit dem Webcam-Bild. Die Webcam-Daten stammen von webcams.travel.

Seit Mitte Januar 2009 kann das deutsche Google Maps auch öffentliche Verkehrsmittel zusätzlich anzeigen. Allerdings beschränken sich die Daten weiterhin auf Bahnen, also je nach Stadt auf S-Bahn, U-Bahn sowie Straßenbahn. Busse zeigt Google Maps in der Standardkonfiguration weiterhin nicht an. Hier bietet das Kartenmaterial von Stadtplandienst.de deutlich mehr Komfort, denn dieser zeigt auch Buslinien an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DaShmock 17. Apr 2009

In & Out-Papst, gelle? Drop out of life, please!

coredump 17. Apr 2009

Berlin: Keine Busse. Keine Trams. Also eigentlich nur brauchbar, wenn man mit dem Rad...


Folgen Sie uns
       


HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019)

Das Nokia 210 ist ein 2,5G Featurephone.

HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /