Abo
  • Services:

Google verdient besser als erwartet

Umsatz legt trotz Krise zu

Trotz Krise steigt Googles Umsatz im ersten Quartal 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 5,51 Milliarden US-Dollar, liegt damit jedoch 3 Prozent unter dem Wert des vierten Quartals 2008.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei erzielte Google einen operativen Gewinn von 1,88 Milliarden US-Dollar, der sogar knapp über dem Wert des vierten Quartals 2008 mit 1,86 Milliarden US-Dollar liegt. Der Nettogewinn beträgt 1,42 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 382 Millionen US-Dollar im vorangegangenen Quartal. Pro Aktie verdiente Google im ersten Quartal 2009 rund 4,49 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Dabei steuerten Googles eigene Seiten rund 3,70 Milliarden US-Dollar (67 Prozent) zum Umsatz bei. Rund 1,64 Millionen US-Dollar das Umsatzes entfallen auf Googles Partnerseiten, wobei Google 1,23 Milliarden US-Dollar an AdSense-Partner ausgeschüttet hat. Mehr als die Hälfte des Umsatzes (52 Prozent) macht Google außerhalb der USA.

Die Zahl der bezahlten Klicks auf allen von Google vermarkteten Seiten stieg im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent und lag 3 Prozent höher als im vierten Quartal 2008.

Zum Ende des ersten Quartals 2009 verfügt Google über liquide Mittel in Höhe von 17,8 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 20.164 Mitarbeiter. Ende 2008 waren noch 20.222 Mitarbeiter für Google tätig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 549,99€ (Bestpreis!)
  3. 54€

Siga 18. Apr 2009

Adlink gehts schlechter. news.google.de...wirtschaft. "Die Adlink Group geht von einem...

Ihrgendwehr 17. Apr 2009

Search-Engine-Optimisation vermutlich! :-D

wege 17. Apr 2009

In den changelogs steht das man nun Evolution in eine Exchange2007 Umgebung einbinden...

gNutzer 17. Apr 2009

Ach Kinder... Ihr habt so überhaupt keine Ahnung von der Welt da draussen... Aus der...

ChristianAdamski 17. Apr 2009

Sicherlich ist "Ende 2008" gemeint statt "Ende 2009"


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /