• IT-Karriere:
  • Services:

Kartenleser Xoro HMB 1000 spielt Videos, Musik und Fotos ab

Maximale Videoauflösung von 720p

Der Xoro-Mini-Mediaplayer HMB 1000 ist ungefähr so groß wie ein Kartenleser und spielt von SD(HC)- und MMC-Speicherkarten und angeschlossenen USB-Medien Musik, Videos und Bilder ab. Über eine Komponente oder eine Compositeschnittstelle wird das Bild auf den heimischen Fernseher gebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Xoro HMB 1000 spielt VOB-Dateien, MPEG-1/2- und -4-Videos und unterstützt AVI-Container mit AC3- und MP3-Tonspuren sowie MP4-Container mit AAC-Tonspuren. Im Tonbereich können MP3, AAC und Ogg Vorbis wiedergegeben werden. Der Stereotonanschluss ist nur analog ausgeführt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. AKKA Deutschland GmbH, München

Außerdem kann das kleine Gerät Fotos in den Formaten JPEG, BMP, TIF, GIF und PNG darstellen. Der Mini-Media-Player erreicht eine maximale Videoauflösung von 720p und kann niedriger aufgelöste Videos auf diese Auflösung hochskalieren.

Der Strombedarf liegt bei 10 Watt im Betrieb und im Stand-by bei unter 3 Watt. Der Xoro HMB 1000 misst 110 x 18 x 90 mm und wiegt samt Fernbedienung 200 Gramm. Zum Lieferumfang gehören außerdem ein Netzteil sowie ein YUV- und ein AV-Adapterkabel.

Der Xoro HMB 1000 soll ab Ende April 2009 für rund 60 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€

Besserwisser2 09. Mai 2009

Ich habe bei xoro angerufen und nachgefragt, das Teil kann ntfs

huhuhu 17. Apr 2009

FullHd von einer SDHC-Karte abzuspielen macht nicht wirklich Sinn. Da nimmt man einen WD...

fdsfdsfdsfds 17. Apr 2009

Nörgel, nörgel, jammer, jammer. Bla, bla, bla.

df_du 17. Apr 2009

Wenn man OGG unterstützt hann man auch FLAC untrstützen, kostet ja nichtemal Lizenzgebühren!


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /