Abo
  • Services:

Novell aktualisiert Windows-Client

Anmeldung mit Windows Vista möglich

Der Novell-Client für Windows liegt in einer aktualisierten Fassung vor. Anwender können sich damit auch von Windows-Vista-Rechnern aus am Open Enterprise Server anmelden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Novell-Client stellt die Verbindung zum Open Enterprise Server oder zu Netware her. Neben Vista-Clients unterstützt die neue Version jetzt auch Windows Server 2008 und soll verschiedene Leistungsverbesserungen bringen.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Da laut Novell Windows Vista nur langsam eingeführt wird, dafür aber Windows XP weiter eingesetzt wird, verlängert das Unternehmen zudem den Support für den Novell Client 4.91 für Windows XP und 2003. Die Version wird 18 weitere Monate bis Oktober 2010 unterstützt.

Der neue Client, der unter download.novell.com verfügbar ist, unterstützt die Business-, die Enterprise- und die Ultimate-Variante von Windows Vista ebenso wie Windows Server 2008 auf x86- und x64-Architekturen. Sobald Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar sind, soll eine angepasste Client-Version freigegeben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Kouta 17. Apr 2009

Leider ist ncpfs nunmal kein vollständiger Novell Client sondern eben nur NCP...

timae 17. Apr 2009

Von den ca 10 ehemaligen Netware Servern ist jetzt noch einer im Einsatz und ich kann...

boerdie 17. Apr 2009

also ich war auf der novellseite und habe nichts neues entdeckt. wir haben novell und...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /