Abo
  • Services:

Novell aktualisiert Windows-Client

Anmeldung mit Windows Vista möglich

Der Novell-Client für Windows liegt in einer aktualisierten Fassung vor. Anwender können sich damit auch von Windows-Vista-Rechnern aus am Open Enterprise Server anmelden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Novell-Client stellt die Verbindung zum Open Enterprise Server oder zu Netware her. Neben Vista-Clients unterstützt die neue Version jetzt auch Windows Server 2008 und soll verschiedene Leistungsverbesserungen bringen.

Stellenmarkt
  1. DEUTZ AG, Köln
  2. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau

Da laut Novell Windows Vista nur langsam eingeführt wird, dafür aber Windows XP weiter eingesetzt wird, verlängert das Unternehmen zudem den Support für den Novell Client 4.91 für Windows XP und 2003. Die Version wird 18 weitere Monate bis Oktober 2010 unterstützt.

Der neue Client, der unter download.novell.com verfügbar ist, unterstützt die Business-, die Enterprise- und die Ultimate-Variante von Windows Vista ebenso wie Windows Server 2008 auf x86- und x64-Architekturen. Sobald Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar sind, soll eine angepasste Client-Version freigegeben werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€ für Prime-Mitglieder
  2. 104,11€ (Bestpreis!)
  3. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  4. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32

Kouta 17. Apr 2009

Leider ist ncpfs nunmal kein vollständiger Novell Client sondern eben nur NCP...

timae 17. Apr 2009

Von den ca 10 ehemaligen Netware Servern ist jetzt noch einer im Einsatz und ich kann...

boerdie 17. Apr 2009

also ich war auf der novellseite und habe nichts neues entdeckt. wir haben novell und...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /