Abo
  • IT-Karriere:

Gewinneinbruch bei Nokia beträgt 90 Prozent

Absatz von Mobiltelefonen hat sich um fast 20 Prozent verringert

Wie vom Unternehmen bereits prognostiziert, musste Nokia auch im ersten Geschäftsquartal 2009 einen Gewinneinbruch hinnehmen. Insgesamt konnten die Finnen auf dem Weltmarkt knapp 20 Prozent weniger Mobiltelefone absetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im vierten Geschäftsquartal 2008 lag Nokias Gewinn bei 576 Millionen Euro, was einem Rückgang um 69 Prozent entspricht. Im zurückliegenden ersten Quartal 2009 sackte der Gewinn noch stärker ein: um rund 90 Prozent auf 122 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte Nokia noch einen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro erzielt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Auch der Umsatz brach ein, allerdings mit 27 Prozent weniger stark. Im zurückliegenden Quartal lag der Umsatz bei 9,3 Milliarden Euro, während er im ersten Quartal 2008 bei 12,7 Milliarden Euro gelegen hatte. Erst Ende März 2009 hatte Nokia verkündet, demnächst weitere 1.700 Stellen streichen zu wollen.

Auf dem Weltmarkt setzte der Marktführer 19,3 Prozent weniger Mobiltelefone ab und kam damit auf 93,2 Millionen Geräte. In Europa ging der Absatz um 13,2 Prozent zurück, während Nokia in Nordamerika auf schwachem Niveau um 30,8 Prozent zulegen konnte.

Nokia bekräftigte die Prognosen für das laufende Jahr, wonach der gesamte Handyabsatz dieses Jahr um etwa 10 Prozent zurückgehen wird. Während die Rückgänge im ersten Halbjahr stärker ausfallen werden, geht Nokia im zweiten Halbjahr von einer Erholung des Marktes aus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. (-12%) 52,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 3,99€

karamba 17. Apr 2009

Fakt ist aber auch, dass Bochum mit diesem Umsatzeinbruch kaum etwas zu tun hat, sondern...

nimic 17. Apr 2009

wie nur 20 % das ist doch viel zu wenig für soch einen bertügeriscvhen konzern, der erst...

magic23 17. Apr 2009

Products made by Chinese Children - Yeah!

magic23 17. Apr 2009

https://forum.golem.de/read.php?31872,1723968,1724001#msg-1724001 Jaja.. Immer schön mit...

magic23 17. Apr 2009

Dann werft mal ganz schnell alle eure Handys und zugehörige Verträge weg, egal welcher...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

    •  /