• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba: Leichter 13-Zöller und neue Einsteigernotebooks

Nennenswerte Anschlüsse des P300 sind ein ExpressCard-Steckplatz, ein Kartenleser, Firewire 400 sowie ein HDMI-Ausgang. Sowohl das U400 als auch das P300 haben jeweils eine kombinierte eSATA-USB-Buchse, die wie die anderen USB-Buchsen auch "Sleep & Charge" unterstützt. So kann der Anwender etwa sein Telefon oder seinen MP3-Player aufladen, während das Notebook ausgeschaltet ist.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. XENIOS AG, Reutlingen

Alle Geräte sind mit einem DVD-Brenner ausgestattet. Ein Blu-ray-Laufwerk gibt es vom ehemaligen HD-DVD-Verfechter im P300 nicht. Bei den verbauten Prozessoren wird es etwas unübersichtlich. Toshiba nutzt sowohl CPUs von AMD als auch von Intel. Erkennbar ist das an dem P300D. Diese Notebooks haben einen Athlon X2 im Gehäuse.

Dieselbe Unterscheidung gilt auch für die günstige L300er-Serie. Sie nutzt Intels Pentium Dual-Core T3400 (2,16 GHz) oder AMDs Sempron SI-40 (2 GHz). Die Preise für die 15-Zoll-Notebooks fangen bei 499 Euro an. Dafür muss der Anwender aber einige Kompromisse eingehen. So haben die Notebooks auch hier nur Fast-Ethernet-Anschlüsse und die WLAN-Karten beherrschen nur 802.11b/g. An der Arbeitsspeicherausstattung wurde nicht gespart. Sie liegt bei allen Geräten zwischen 2 und 3 GByte. Die Festplatten werden mit 160 bis 320 GByte angeboten. Die Onboard-Grafik setzt je nach Modell auf einen Radeon-3100- oder GMA4500-Kern. Beide Kerne sind nicht besonders schnell.

Die L300er-Serie gibt es mit Windows Vista Home Premium, Home Basic oder auch ganz ohne Betriebssystem. Die Vista-Versionen sind beim L300 nur als 32-Bit-Variante zu haben.

Laut Toshiba sind die neuen Notebooks bereits verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Toshiba: Leichter 13-Zöller und neue Einsteigernotebooks
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849€ (Bestpreis)
  2. 149,90€ (Vergleichspreis 239€)
  3. (aktuell u. a. Hitman 2 für 14,99€, Sudden Strike 4 für 7,50€, Transport Fever 2 für 7,99€)
  4. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...

m.lettner 19. Apr 2009

das portégé-M800 ist ident (gleiche ausstattung, preis, usw. AFAIK) mit dem u400 (13...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /