Abo
  • Services:

Bitkom: Blu-ray etabliert sich als Nachfolger der DVD

Deutschland liegt beim Blu-ray-Umsatz weiter hinter Großbritannien

Nach einer Bitkom-Prognose werden 2009 rund 400.000 eigenständige Blu-ray-Player in Deutschland verkauft - deutlich mehr als im Vorjahr. Im Jahr 2010 wird sich der Absatz voraussichtlich verdoppeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die für 2009 erwarteten 400.000 verkauften Blu-ray-Player entsprechen laut Bitkom einem Anstieg von 190 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahr 2010 soll sich der Absatz voraussichtlich verdoppeln. Dazu kämen rund eine Million Blu-ray-Laufwerke pro Jahr, die in die Playstation 3 und Computer eingebaut werden.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Der deutsche Markt für Blu-ray-Player wird laut Bitkom im Jahr 2009 voraussichtlich um 113 Prozent wachsen. Die Gesamtumsätze würden damit auf ein Volumen von rund 93 Millionen Euro steigen - bei mittlerweile deutlich gesunkenen Gerätepreisen. Einfache Blu-ray-Player sind ab 150 Euro im Handel zu haben.

Der europäische Markt für Blu-ray-Player wird im Jahr 2009 voraussichtlich um 125 Prozent auf ein Volumen von rund 519 Millionen Euro zulegen. Der größte Einzelmarkt in der EU noch vor Deutschland ist Großbritannien. Dort wächst der Umsatz mit Blu-ray-Playern im laufenden Jahr um 141 Prozent auf 171 Millionen Euro.

Der Bitkom beruft sich dabei auf Zahlen des von der Bitkom Research GmbH gesteuerten European Information Technology Observatory (EITO). Das EITO arbeitet mit Marktforschungsinstituten wie PAC, IDATE und GfK zusammen.

"Blu-ray etabliert sich als Nachfolgestandard für die klassische DVD", kommentierte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. Filme in Blu-ray-Qualität würden gestochen scharfe Bilder und einen Sound ermöglichen, "der einem Kinoerlebnis gleichen kann". Besonders augenfällig werde der Unterschied zu den alten DVDs bei Flachbildfernsehern mit großen Bildschirmdiagonalen.

Laut Bitkom-Mitteilung sind derzeit rund 1.000 Filmtitel im Blu-ray-Format in deutscher Sprache verfügbar. Jeden Monat kommen 50 bis 100 neue Filme hinzu.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Peterle55 17. Apr 2009

hier stehts doch http://www.betanews.com/article/Futuresource-82-of-Bluray-discs-are...

Krösus 17. Apr 2009

Also ich weiß gar nicht wo das Problem liegt. Streams gibts ja schon teilweise. Aktuelle...

Ekelpack 17. Apr 2009

Also wenn ich meinen Kleinen (2 Jahre) beobachte, wie er eine CD in der Mangel hat, dann...

Blue Gay 17. Apr 2009

Vollkommene Zustimmung. Wer braucht schon Blu Ray?

Zappes 16. Apr 2009

In der Tat - und man vermeidet zudem auch noch geschnittene Filme, riesige USK-Siegel und...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    •  /