• IT-Karriere:
  • Services:

Telefonica Deutschland und O2 arbeiten enger zusammen

Festnetz und Mobilfunk wachsen zusammen

Die Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur von O2 und Telefonica werden künftig unter dem Dach der Telefonica O2 vereint. Auch im Unternehmensbereich ist eine stärkere Zusammenarbeit geplant. Das Unternehmen verspricht sich davon Synergieeffekte.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Zusammenlegung der Netzinfrastruktur will Telefonica O2 die Weichen für weiteres Wachstum stellen und in der Zukunft mit konvergenten Angeboten auftrumpfen können. Das Unternehmen erwartet, damit besser auf Veränderungen im Markt reagieren zu können. "Mit dem Zusammenschluss von Telefónica Deutschland und O2 erhalten wir eine starke Festnetz- und Mobilfunkorganisation [...]. Gleichzeitig sichern wir uns damit zusätzliche Wachstumschancen in einer konvergenten Welt", meint Jaime Smith Basterra, CEO Telefónica O2 Germany.

Stellenmarkt
  1. FINARX GmbH, Darmstadt
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Bei der Zusammenlegung wird zudem ein neuer Businessbereich geschaffen, in dem der Vertrieb und die Vermarktung der Geschäftskundenangebote sowie das Festnetz-Wholesale-Geschäft gebündelt werden. Dieser Bereich soll damit zu einem zweiten wichtigen Standbein neben dem Privatkundengeschäft von O2 werden. Geschäftsführer des neuen Businessbereichs wird Johannes Pruchnow, bisher CEO der Telefónica Deutschland. Andrea Folgueiras, CTO Telefónica O2 Germany, wird zusätzlich das IP-Festnetz verantworten. Dabei soll der Standort Verl zu einem Kompetenzzentrum für Festnetz und IP ausgebaut werden.

Das Unternehmen hofft damit, die Strategie der integrierten Telekommunikation weiter vorantreiben zu können. Johannes Pruchnow, CEO Telefónica Deutschland, ist sich sicher, dass ein kombiniertes Angebot aus Festnetz- und Mobilfunk für Geschäftskunden immer wichtiger werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Grobilene 25. Sep 2009

Ich finde Telefonica mit der Homezone nur furchtbar, jeder den ich gesprochen habe, sagt...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /