Abo
  • Services:
Anzeige

Collax stellt modularen Linux-Server vor

Insgesamt zwölf verschiedene Module verfügbar

Der Linux-Anbieter Collax hat einen modular aufgebauten Linux-Server ins Programm genommen. Die Grundkomponenten sind bereits enthalten - weitere Funktionen können Anwender in Form von Modulen nachrüsten. Zwölf Stück gibt es zu Beginn.

Das neue Collax-Angebot setzt auf den Collax Platform Server als Grundlage. Neben dem eigentlichen Linux-Betriebssystem enthält er eine Administrationsoberfläche, eine zentrale Benutzerverwaltung und soll auch Funktionen zur Datensicherung bieten. Zwölf Module erlauben dann, den Funktionsumfang zu erweitern, wobei mehrere Module gleichzeitig genutzt werden können.

Anzeige

Module gibt es etwa, um das System zum E-Mail-, File- oder Webserver aufzurüsten. Zudem gibt es verschiedene Sicherheitsmodule, um die Dienste auf dem Server zu schützen. Weitere Module sind für die E-Mail-Archivierung oder die Serverüberwachung zuständig.

Der Collax Platform Server und die Module sollen ab sofort verfügbar sein. Das Produkt ist für bis zu 15 Benutzer kostenlos. Benutzerlizenzen werden als Abonnement angeboten. Der Preis für ein Jahr und fünf Benutzer liegt bei knapp 150 Euro, für 25 Benutzer bei 685 Euro. Die Module kosten zwischen 113 und 350 Euro pro Jahr.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  2. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  2. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  3. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  4. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  5. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  6. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  7. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  8. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  9. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  10. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    blog_leser | 11:39

  2. Re: Bin ich der Einzige der Foto 12/12

    ChristianKG | 11:35

  3. Re: Solche Produkte find ich interessant

    Gokux | 11:34

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    flasherle | 11:34

  5. Re: Aimbot

    ancient | 11:33


  1. 11:38

  2. 10:40

  3. 10:23

  4. 10:09

  5. 09:01

  6. 08:00

  7. 07:52

  8. 07:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel