Abo
  • Services:

OpenOffice.org 3.1 kommt später

Zweiter Release Candidate bis zur Finalversion geplant

Eigentlich sollte OpenOffice.org 3.1 in der Finalversion am 15. April 2009 erscheinen. Erst wurde der Termin um eine Woche nach hinten verschoben, weil noch ein zweiter Release Candidate notwendig wurde. Nun gibt es weiteren Aufschub.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zur fertigen Version von OpenOffice.org 3.1 wird es noch einen weiteren Release Candidate geben, nachdem im ersten Release Candidate noch einige schwere Fehler entdeckt wurden. Diese sollen dann im Release Candidate 2 von OpenOffice.org 3.1 beseitigt werden. Voraussichtlich wird der Release Candidate 2 noch im April 2009 erscheinen.

 

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau

Die Fertigstellung für OpenOffice.org 3.1 ist allerdings nicht mehr für diesen Monat anvisiert. Erst nach dem 30. April 2009 wird die Finalversion von OpenOffice.org 3.1 erwartet. Im Vergleich zum ersten Release Candidate wird es wohl keine weiteren Neuerungen geben.

OpenOffice.org 3.1 bringt vor allem kleinere neue Funktionen und allgemeine Verbesserungen an der Office-Software. Diese beschreibt der Artikel auf Golem.de zum Release Candidate 1 von OpenOffice.org 3.1.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. 4,99€

Quix0r 28. Apr 2009

Ach, so'n Mist. Trollalarm!

a.r.gutding 16. Apr 2009

eile mit weile

QDOS 16. Apr 2009

der man der diesen pc http://www.projectwizards.net/de/macpm/wp-content/uploads/2009/01...

suki11 16. Apr 2009

OpenOffice 3.0 hat aber die Tabellen von manchen Briefköpfen und unser Fax-Formular...

gekko 16. Apr 2009

Also ich hab immer mehr das Gefühl, dass Opensource-Software von einem haufen WoW...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /