Abo
  • IT-Karriere:

iTunes: Apple verkauft und verleiht Filme in Deutschland

"Ein Quantum Trost" und "The Dark Knight" bei iTunes verfügbar

Apple verkauft und verleiht ab sofort über iTunes auch Filme in Deutschland. Zum Start hat Apple rund 500 Filme im Angebot, darunter "Ein Quantum Trost" und "The Dark Knight".

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang ist Apples Angebot an Videoinhalten im deutschen iTunes-Store bescheiden. Es gibt lediglich einige mehr oder weniger attraktive Fernsehserien in deutscher Sprache. Ab sofort kommen aber auch Kinofilme großer Studios hinzu, darunter Filme von Paramount, Warner Bros., MGM, Disney Sony Pictures und kleiner unabhängiger Studios wie Universum und Shorts International.

Stellenmarkt
  1. Neveling Reply, Hamburg, Lübeck
  2. Deichmann SE, Essen

Apple verspricht, dass auch in Deutschland Filme am Tag ihrer DVD-Veröffentlichung über iTunes verfügbar sind. Sie können auf jedem iPod mit Videofunktion, iPhone, Mac oder PC und über Apple TV auf dem Fernseher angeschaut werden.

Bei der Leihoption wird der Film umgehend aus dem iTunes Store entweder in die iTunes Mediathek oder auf die Festplatte von Apple TV heruntergeladen und kann schon während des Downloads angesehen werden. Der maximale Zeitraum, um mit dem Anschauen zu beginnen, liegt bei einem geliehenen Film bei 30 Tagen nach dem Download. Sobald der Film gestartet wurde, muss er innerhalb der nächsten 48 Stunden zu Ende geschaut werden - er kann in dieser Zeitspanne auch mehrfach gesehen werden.

Rund 100 Leihfilme stehen dabei in HD-Qualität zur Verfügung.

Kauffilme aus dem Katalog sind dabei ab 7,99 Euro zu haben, aktuelle Veröffentlichungen kosten ab 9,99 Euro und für Neuerscheinungen fordert Apple Preise ab 13,99 Euro. Leihfilme kosten 2,99 Euro, wobei Neuerscheinungen für 3,99 geliehen werden können. Für HD-Filme verlangt Apple jeweils 1 Euro mehr.

Nachtrag vom 16. April 2009, 12:00 Uhr:

Das Kaufen und die Ausleihe von Filmen aus dem iTunes Store ist per Kreditkarte, Click and Buy oder Prepaid Karten möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. 4,19€
  3. 26,99€
  4. 1,12€

bla 26. Sep 2009

Bei mir in der Stadt gibts in der Videothek jeden Film, egal wie neu bzw. alt für 49...

Line Iha 17. Jul 2009

Das ist ja lles eine ganz nette Idee von Apple und günstiger als im Laden sind die Filme...

ChiefRocka 20. Apr 2009

Wohne auf dem Land. Zur nächsten guten Videothek sind gut 8 km. Also ich bin echt froh...

Krösus 17. Apr 2009

Bei mir wurde nie ein Versand abgebrochen. Bei der Post kann man sich nen Paketkasten...

abugida 17. Apr 2009

Vergleichst du jetzt iTunes HD mit BluRay oder mit Premiere HD und T-Home? Das ist alles...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /