• IT-Karriere:
  • Services:

Gnome 2.26.1 bringt kleinere neue Funktionen

Update für stabile Version des Gnome-Desktops freigegeben

Das Update auf Gnome 2.26.1 enthält neben allgemeinen Fehlerkorrekturen auch kleine neue Funktionen. Dazu zählt eine neu geschriebene Funktion, um Desktopsitzungen zu sichern. So stehen bei der Neuanmeldung dieselben Anwendungen zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Gnome 2.26.1 enthält die üblichen Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen für Gnome 2.26. Zusätzlich haben Gnome-Entwickler aber auch neue Funktionen integriert. Das "Session Saving" ist bereits aus älteren Gnome-Versionen bekannt und wurde wieder eingebaut. Ist die Funktion aktiv, merkt Gnome sich, welche Anwendungen bei der Abmeldung liefen und startet diese bei der nächsten Anmeldung automatisch. Ferner soll das Instant-Messaging-Framework Telepathy nun die Dateiübertragung per XMPP unterstützen.

Das Gnome-Projekt beginnt jetzt damit, die Entwicklung vom Versionsverwaltungssystem Subversion auf Git umzustellen. Die nächste Gnome-Version ist für den September 2009 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Informatiker 05. Okt 2009

by the way: "Microsoft Windows Vista ist jeden Cent wert!" Vista gilt als das...

Frickler++ 16. Apr 2009

Ich bitte dich. Das war zuletzt bei Windows ME der Fall. 2000/XP und Vista laufen...

tunnelblick 16. Apr 2009

kde legt dateien unter /etc ab, die du änderst? ich denke, da solltest du eher in...

<°)))x... 16. Apr 2009

Es ist schon klar, dass man nicht seine Nachrichten nur verschlüsslet mit OpenPGP...

Frickler++ 16. Apr 2009

Bitte noch einmal zurück in den EDV-Kindergarten und sich über Major- und Minor-Steps...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /