• IT-Karriere:
  • Services:

Bilderrahmen mit Fotoscanner

Lite-On steigt in den Markt für digitale Bilderrahmen ein

Lite-On hat einen digitalen Bilderrahmen mit Scanner vorgestellt. Damit sollen kleine Papierfotos schnell und unkompliziert digitalisiert werden, um sie danach auf dem Display anzuzeigen. So kann der Anwender sein Fotoalbum digitalisieren und zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Scanner des Lite-On Skyla Memoir erreicht eine Auflösung von 600 dpi und kann Bilder mit maximal 10 x 15 cm Kantenlänge aufnehmen. Der Einzugsscanner unterhalb des Bildschirms zieht auf Knopfdruck das eingelegte Foto ein und speichert es ab. Der Speicher des Bilderrahmens ist 1 GByte groß und soll für ungefähr 200 Fotos ausreichen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Die Bilddiagonale misst 8 Zoll und die Auflösung liegt bei 800 x 600 Pixeln. Außerdem sitzt im Memoir ein 5-in-1-Kartenleser, der Speicherkarten in den Formaten CompactFlash, SD-Card, Memory Stick, MMC und xD aufnimmt. Dazu kommen zwei USB-Anschlüsse. Damit können externe Speicher angesprochen oder das Display am Rechner angeschlossen werden.

Neben Fotos im JPEG-Format kann der Memoir über seinen Lautsprecher MP3-Musik sowie Videos im Format Motion JPEG, MPEG1 sowie MPEG4 abspielen. Der Skyla Memoir soll ab Ende April 2009 für rund 200 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 24,29€
  3. 31€
  4. 59,99€

derinnovator 20. Apr 2009

...das Gerät konnte autonom auf SD-Karte speichern: d.h. Scannen ohne Computer. Die...

UU 16. Apr 2009

Schön ists, wenn mal wieder jemand DPI und Pixel in einer Printwerbung durcheinander...

Düberl 16. Apr 2009

sprach die Wand und nahm's dem Dübel übel.

Anti Konsument 16. Apr 2009

Du hast die Wahl zwischen: 1. Bilderrahmen, den du schön an die Wand hängen kannst, oder...


Folgen Sie uns
       


Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

    •  /