Abo
  • Services:

Exchange Server 2010 als öffentliche Beta veröffentlicht

Finale Version soll im zweiten Halbjahr 2009 erscheinen

Noch in diesem Jahr wird die fertige Version des kommenden Exchange Server erwartet. Ab sofort steht eine Betaversion vom Exchange Server 2010 als Download zur Verfügung. Damit kann geschaut werden, welche Neuerungen das neue Produkt zu bieten hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Exchange Server 2010 lassen sich in Outlook Voice-Mails als Vorschau anzeigen und mit Exchange Voice-Mail können individuelle Rufweiterleitungsmenüs erzeugt werden. Ebenfalls im Zusammenspiel mit Outlook können E-Mails für eine bessere Übersicht in Konversationen sortiert werden. Dabei scheint es sich um die aus vielen anderen E-Mail-Programmen bekannte Thread-Funktion zu handeln.

Stellenmarkt
  1. Sahlberg GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  2. TUI Deutschland GmbH, deutschlandweit

Der neue Exchange Server warnt den Anwender vor dem Versand einer E-Mail, wenn sie an viele Empfänger außerhalb des Unternehmens geht. Damit sollen vertrauliche Informationen das Unternehmen nicht verlassen. Falls der Nutzer vorschnell in einer E-Mail-Unterhaltung auf "Allen antworten" geklickt hat, kann er dies mit einem neuen Befehl wieder rückgängig machen. Zudem soll die Nutzung über Outlook Mobile und Outlook Web Access mit der neuen Version vom Exchange Server vereinheitlicht werden.

Den Exchange Server 2010 will Microsoft auch zur Miete als Onlinedienst anbieten und verspricht, dass sich dadurch die Kosten reduzieren lassen. Installierte Exchange-Systeme sollen sich bei einem Ausfall leichter wieder beleben lassen.

Die öffentliche Betaversion des Exchange Server 2010 steht als Download über www.microsoft.com/exchange/2010 bereit. Die fertige Software wird im zweiten Halbjahr 2009 erwartet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 99,99€
  3. 19,99€

Brotgesicht 16. Apr 2009

"Exchange Server 2010 als öffentliche Beta veröffentlicht" "(..) welche Neuerungen das...

_tumult_ 16. Apr 2009

hauptsache irgendwas behauptet ... kostet weniger : OK, stimmt! Kann mehr ?? -> Bin mit...

adh 16. Apr 2009

Neu ist, dass der Server das für dich bereits erledigt hat, und das nicht der Client...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /