Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 360: Erweiterte Garantie für E74-Fehlermeldung

Fehler soll in Zusammenhang mit Überhitzung auftreten

Unter Spielern heißt die Fehlermeldung "Red Ring of Death" - und sie scheint für Microsoft noch immer nicht ausgestanden. Derzeit melden Spieleblogs einen weiteren Fehler, der vermehrt auftritt und mit den alten Überhitzungsproblemen in Verbindung stehen soll.

Unter anderem das Blog Joystiq.com äußert den Verdacht, die scheinbare Zunahme von Xbox-360-Konsolen, die mit einer "E74"-Fehlermeldung abstürzen, habe seit Einführung der neuen Bedienoberfläche New Xbox Experience (NXE) stark zugenommen. Allerdings basiert diese Vermutung auf nur rund 70 erfassten Geräten - was angesichts von geschätzt rund 30 Millionen Xbox 360 nicht grade repräsentativ ist. Immerhin hat Microsoft nun bekanntgegeben, dass die erweiterte Garantie, die das Unternehmen im Zusammenhang mit dem 'Red Ring of Death'-Problem gewährt, auch für "E74" gilt.

Anzeige

Im Rahmen der erweiterten Garantie repariert Microsoft kaputte Xbox 360 bis zu drei Jahre nach Kaufdatum, sofern der Defekt im Zusammenhang mit dem "Red Ring" steht. Der ist daran zu erkennen, dass auf der Vorderseite der Konsole drei rote Leuchtdioden blinken - oder eben an der Fehlerausgabe "E74" auf dem Bildschirm. Kosten für bereits erfolgte Reparaturen erstattet das Unternehmen innerhalb der Garantiezeit.

Microsoft hält sich mit Informationen zu den technischen Problemen der Xbox 360 sehr zurück. Experten wie die Analysten von Gartner gehen davon aus, dass der Grafikprozessor der Konsole überhitzt; reparierte Konsolen wurden von Microsoft mit einem zusätzlichen Kühlkörper ausgestattet. Die seit Ende 2008 gefertigten Konsolen der Generation 'Jasper' sollten wegen ihres neuen, effizienteren Designs mit einer Strukturbreite von 65 statt 90 Nanometer für die Chips keine Hitzeprobleme mehr haben.


eye home zur Startseite
josephine 03. Apr 2010

Nun, von Pferdekutschen ist auch nicht bekannt, dass sie in nennenswerter Zahl in...

MM 15. Apr 2009

Nein, die erste hab ich schon 3-4 Wochen nach Release geholt. Die zweite ist nicht ganz...

Bibabuzzelmann 15. Apr 2009

Oder gleich 2 Xboxen für das Geld, dann hat man immer Ersatz, wenn Eine in Reparatur...

Bibabuzzelmann 15. Apr 2009

Musst dem Verkäufer auch sagen, dass du eine von den letzten Lieferungen haben möchtest...

Mist 15. Apr 2009

Es ist aber nun mal längst kein Geheimnis mehr, daß die Ausfallquote bei der 360 um...


Technik und Gadget - TechnikNews.com / 20. Apr 2009

Players-Source - Das Konsolen Magazin / 15. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel