Abo
  • Services:

Nikon stellt Ultraweitwinkel-Zoom mit 10 bis 24 mm vor

Mit Ultraschallmotor für APS-C-Kameras

Nikon hat ein Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv vorgestellt, das eine Brennweite von 10 bis 24 mm bei Anfangsblendenöffnungen von F3,5 und F4,5 ermöglicht. Der Autofokus wird mit einem Ultraschallmotor betrieben. Das neue Objektiv ist für Nikon-Digitalkameras mit Sensoren im APS-C-Format gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die im Vergleich zum normalen "Vollformat" deutlich kleineren Sensoren der Consumer-Spiegelreflexkameras entspricht die Anfangsbrennweite des neuen Objektivs ungefähr 15 mm bei einer Kleinbildkamera.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau

Die Konstruktion mit drei asphärischen Elementen und zwei ED-Glaslinsen soll kontrastreiche Bilder liefern. Das Objektiv arbeitet mit einer Innenfokussierung. Dadurch behält es beim Scharfstellen die gleiche Länge. In der Fokusbetriebsart "M/A" kann während des Autofokusbetriebs durch Drehen des Schärferings direkt von Autofokus auf manuelle Scharfeinstellung umgeschaltet werden.

Die Naheinstellgrenze liegt bei 24 cm. Der Filterdurchmesser liegt bei 77 mm und das Objektiv selbst ist 82,5 x 87 mm groß und wiegt 460 Gramm.

Das "AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED" soll ab Anfang Mai 2009 für rund 960 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-82%) 5,50€
  3. 5,99€
  4. 32,95€

tmpZonk 20. Aug 2009

ein 14mm ist ein 14mm auch an einer crop.... nur das bild ist ein anderes.

Steven 15. Apr 2009

In Luzern (Schweiz) hab ich es für umgerechnet 600,- Euro gekauft. Bitte jetzt ärgern. ;)

nachfrager 15. Apr 2009

Wenn amn in der Branche nachfragt, hört man nicht viel gutes über red.com. Außer gutem...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /