Abo
  • Services:

Asus und Arctic Cooling legen Streit um Grafikkühler bei

Grafikkarten dürfen weiter vertrieben werden

Der schweizerische Hersteller von Kühlungslösungen Arctic Cooling und Asus Deutschland haben sich in einem Streit um die Bauform von Kühlern auf Grafikkarten gütlich geeinigt. Zuvor hatten einige Händler Post von Arctics Anwälten erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer am 8. April 2009 per E-Mail verbreiteten Erklärung der beiden Unternehmen bezeichnen die Firmen den seit Wochen schwelenden Streit als beigelegt. Arctic Cooling sah das Design seines Kühlers Accelero L1 durch Asus verletzt, der L1 ist als sogenanntes "Geschmacksmuster" geschützt.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Auf den Karten EAH 4830 und EAH 4670 von Asus befindet sich ein Kühler, der dem L1 ganz ähnlich sieht. Der Accelero L1 wird von Arctic jedoch nicht direkt vertrieben, sondern nur Kartenherstellern zur Verfügung gestellt. Ob und wie im Vorfeld zwischen Asus und Arctic Cooling eine Vereinbarung getroffen wurde, ist nicht bekannt. Das schweizerische Unternehmen beliefert auch andere Hersteller wie Club3D und HIS mit Kühlern oder vergibt Lizenzen dafür.

Im Falle der Zusammenarbeit mit Asus scheint das nicht reibungslos abgelaufen zu sein. In der Erklärung der beiden Unternehmen, die vor allem für Händler gedacht ist, heißt es: "Sollten Ihnen in dieser Angelegenheit Schreiben der Rechtsanwälte Rödl und Partner im Auftrag der Arctic Cooling Switzerland AG zugestellt worden sein, so betrachten Sie diese nunmehr bitte als gegenstandslos." Finanzielle Details der Einigung nannten die beiden Firmen nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  3. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)

JTR 15. Apr 2009

Dummerweise doch. Wenn du illegale Ware verkaufst, kannst du als Händler dafür gebüsst...

Heitmanns Schaden 14. Apr 2009

Ich mag es, wenn wir auf der Welt einen Streit weniger haben.


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    •  /