Abo
  • Services:

SideWinder X3 - Gaming-Maus von Microsoft

Ab Ende April 2009 im Handel erhältlich

Microsoft hat mit der SideWinder X3 Mouse eine neue Maus für links- und rechtshändige Spielefans vorgestellt. Sie erinnert an das Design der IntelliMouse 1.1, soll aber mit moderner Technik aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die kabelgebundene SideWinder X3 ist schmal geformt und laut Microsoft für die Hände von Links- und Rechtshändern geeignet. Wie die SideWinder-Mäuse X5 und SideWinder Mouse verfügt die X3 über fünf programmierbare Tasten sowie ein Scrollrad.

Stellenmarkt
  1. Berufsförderungswerk Leipzig, Leipzig
  2. Auswärtiges Amt, Berlin, Bonn

Der Lasersensor der Maus arbeitet mit 2.000 dpi und einer Abtastrate von bis zu 7.080 Frames in der Sekunde bei einer maximalen Beschleunigung von 20 G. Die Empfindlichkeit lässt sich mittels Windows-Treiber beim Spielen zwischen hoch, mittel oder gering umschalten.

Microsofts SideWinder X3 Mouse soll ab 29. April 2009 für 39,99 Euro mit einer dreijährigen Garantie erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 4,99€
  3. 29,95€
  4. 49,86€

blablub 15. Apr 2009

Noch jemand da? Will das jetzt wissen.

JTR 15. Apr 2009

Doch, ich und lass damit jeden Padnutzer links liegen. Und grad bei Battlefield kannste...

JTR 15. Apr 2009

Also ich habe die normale Sidewinder und die X8 und ich kann die Beschreibung der X3 hier...

herbert 15. Apr 2009

Ein Werkzeug zum Spielen..Ja! Kinderspielzeug? Nein!


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
    Stadia ausprobiert
    Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

    GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
    Von Peter Steinlechner


        •  /