Abo
  • Services:

Acer will HP als Notebook-Marktführer früher ablösen

Stark durch Netbooks und neue Timeline-Produktlinie

Acer sieht sich mit seinen Netbooks und den billigen Timeline-Notebooks in einer Position, den Marktführer Hewlett-Packard bald überrunden zu können. Bislang wollte Acer diesen Sprung erst im Jahr 2011 schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Notebookhersteller Acer will Hewlett-Packard früher als bislang geplant als Marktführer ablösen. Das sagte Acer-Aufsichtsratschef J. T. Wang der Nachrichtenagentur Bloomberg. Bislang hatte Acer vorgehabt, bis 2011 an der Spitze des Notebookweltmarktes zu stehen. Durch Netbooks und billige Notebooks sei dieses Ziel nun früher zu erreichen, sagte Wang.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Wenn ich mir die starke Passivität unserer Wettbewerber im Netbook-Segment ansehe [...], dann gehen wir davon aus, die Marktführerschaft früher übernehmen zu können", sagte Wang. Ab wann Acer mehr Notebooks als der US-Konzern HP ausliefern wird, wollte Wang nicht sagen.

Im letzten Jahr habe Acer 5 Millionen Netbooks verkaufen können und sehe sich damit an der Spitze des Wachstumsbereiches. Acer hat in den USA mit dem Aspire Timeline zudem ein besonders leichtes und flaches 13,3-Zoll-Notebook vorgestellt. Die günstigsten Timeline-Varianten sollen schon ab 699 US-Dollar (527 Euro) zu haben sein, erklärte Wang. 2009 wolle Acer 12 bis 15 Millionen Aspire-One-Netbooks und zwischen 7 bis 10 Millionen Timeline-Geräte absetzen, sagte er.

Laut jüngsten Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner werden 2009 weltweit 21 Millionen Mininotebooks abgesetzt werden. 2008 wurden 11,7 Millionen der Geräte ausgeliefert. Netbooks werden demnach im Jahr 2009 einen Anteil von 8 Prozent am gesamten PC-Markt haben. Das Jahr 2009 werde der PC-Branche den höchsten Absatzrückgang ihrer Geschichte bringen. Laut der Prognose von Gartner werden in diesem Jahr 257 Millionen PCs verkauft, was einem Rückgang um 11,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 53,99€
  4. 21,99€

Jens M. 15. Apr 2009

Kann ich nur bestätigen. Acer bekommt von mir keinen Cent mehr. Den Fehler macht man...

HP ist eh... 14. Apr 2009

Nur wenn's Dumme Käufer gibt, die sich ein China Hinterhof A(id)cer Notebook kaufen. Man...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /