• IT-Karriere:
  • Services:

Acer will HP als Notebook-Marktführer früher ablösen

Stark durch Netbooks und neue Timeline-Produktlinie

Acer sieht sich mit seinen Netbooks und den billigen Timeline-Notebooks in einer Position, den Marktführer Hewlett-Packard bald überrunden zu können. Bislang wollte Acer diesen Sprung erst im Jahr 2011 schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Notebookhersteller Acer will Hewlett-Packard früher als bislang geplant als Marktführer ablösen. Das sagte Acer-Aufsichtsratschef J. T. Wang der Nachrichtenagentur Bloomberg. Bislang hatte Acer vorgehabt, bis 2011 an der Spitze des Notebookweltmarktes zu stehen. Durch Netbooks und billige Notebooks sei dieses Ziel nun früher zu erreichen, sagte Wang.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Wolfsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

"Wenn ich mir die starke Passivität unserer Wettbewerber im Netbook-Segment ansehe [...], dann gehen wir davon aus, die Marktführerschaft früher übernehmen zu können", sagte Wang. Ab wann Acer mehr Notebooks als der US-Konzern HP ausliefern wird, wollte Wang nicht sagen.

Im letzten Jahr habe Acer 5 Millionen Netbooks verkaufen können und sehe sich damit an der Spitze des Wachstumsbereiches. Acer hat in den USA mit dem Aspire Timeline zudem ein besonders leichtes und flaches 13,3-Zoll-Notebook vorgestellt. Die günstigsten Timeline-Varianten sollen schon ab 699 US-Dollar (527 Euro) zu haben sein, erklärte Wang. 2009 wolle Acer 12 bis 15 Millionen Aspire-One-Netbooks und zwischen 7 bis 10 Millionen Timeline-Geräte absetzen, sagte er.

Laut jüngsten Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner werden 2009 weltweit 21 Millionen Mininotebooks abgesetzt werden. 2008 wurden 11,7 Millionen der Geräte ausgeliefert. Netbooks werden demnach im Jahr 2009 einen Anteil von 8 Prozent am gesamten PC-Markt haben. Das Jahr 2009 werde der PC-Branche den höchsten Absatzrückgang ihrer Geschichte bringen. Laut der Prognose von Gartner werden in diesem Jahr 257 Millionen PCs verkauft, was einem Rückgang um 11,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 12,50€
  2. (u. a. iPhone 8 je 444,00€, iPhone XR je 699,00€, iPhone 6S je 299,00€)
  3. 119,90€
  4. 349,00€

Jens M. 15. Apr 2009

Kann ich nur bestätigen. Acer bekommt von mir keinen Cent mehr. Den Fehler macht man...

HP ist eh... 14. Apr 2009

Nur wenn's Dumme Käufer gibt, die sich ein China Hinterhof A(id)cer Notebook kaufen. Man...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /