Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer 8 kommt in Kürze über Windows Update

Verteilung des neuen Browsers startet in der dritten Aprilwoche

In der dritten Aprilwoche 2009 beginnt Microsoft mit der Verteilung des Internet Explorer 8 über Windows Update. Dabei wird der neue Browser nicht automatisch installiert. Nutzer erhalten die Option, die neue Version über die Updatekomponente zu laden und installieren.

Der Internet Explorer 8 wird bereits über Windows Update angeboten, wenn die Beta 2 oder der Release Candidate der neuen Version benutzt wurde. In der dritten Aprilwoche 2009 erhalten auch Systeme eine Updatebenachrichtigung, wenn der Internet Explorer 6 oder 7 installiert ist. Dabei wird der neue Internet Explorer nicht automatisch installiert. Auf Systemen mit Windows XP oder Windows Server 2003 wird das Update auf den Internet Explorer 8 mit einer hohen Gewichtung angeboten. Systeme mit Windows Vista und Windows Server 2008 zeigen das Update als wichtig an.

Anzeige
 

Unternehmen haben die Möglichkeit, die Installation des Internet Explorer 8 über Windows Update zu verhindern. Dafür bietet Microsoft ein Blocker Toolkit an, das kostenlos zu bekommen ist. Wenn Unternehmen davon Gebrauch machen wollen, sollte die Blockadefunktion spätestens bis zur Woche des 20. Aprils 2009 aktiv sein.

Im Juli 2009 will Microsoft den Internet Explorer 8 auch über Windows Server Update Services (WSUS) und Systems Management Server (SMS) anbieten, so dass der Browser dann darüber verteilt werden kann.


eye home zur Startseite
asdfas 15. Apr 2009

Ja, und? Dann schnallen die IE-User eventuell mal, das ihr Browser absoluter Müll ist.

QDOS 15. Apr 2009

IE7Pro hat einen (weiß nicht ob schon kompatibel mit IE8) Adblock Pro (ist glaub ich...

surfenohneende 14. Apr 2009

hier gibts die alten Versionen auch: http://arc.opera.com/pub/opera/ (direkt von Opera...

Schweinerind 14. Apr 2009

agree

surfenohneende 14. Apr 2009

Nein, das hat M$ doch schon beim IE7 nachträglich aufgegeben und danach gabs den IE7 per...


Computerspezi / 14. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. RegioHelden GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    cpt.dirk | 21:37

  2. Re: Die Dreckschleuder Google

    ocm | 21:35

  3. Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 21:35

  4. Das Interface das Sie ansprechen heißt...

    Kubax | 21:31

  5. Fehler im Beitrag

    nilsbyte | 21:30


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel