Abo
  • IT-Karriere:

Schweden bekommt mobiles Internet mit 150 MBit/s

Tele2 und Telenor bauen 4G-Netzwerk ab 2009 gemeinsam auf

Der schwedische Telekommunikationskonzern Tele2 und die norwegische Telenor errichten gemeinsam ein 4G-Mobilfunknetzwerk in Schweden. Mit dem landesweiten LTE-Netz sollen mobile Datenverbindungen mit 150 MBit/s möglich werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Schweden erhält als eines der ersten Länder der Welt ein Mobilfunknetz der vierten Generation. Das kündigten das Telekommunikationsunternehmen Tele2 Schweden und Telenor aus Norwegen an. Das LTE-Netz wird von einem Gemeinschaftsunternehmen errichtet. Der Netzaufbau soll in diesem Jahr beginnen, hieß es weiter.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Hilden
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München

Ab Ende 2010 werde der Netzbetrieb aufgenommen, falls bis dahin erste LTE-Endgeräte verfügbar seien. "Wir sind stolz darauf, dass Schweden eines der ersten Länder der Welt mit 4G-Netzwerk für die gesamte Bevölkerung sein wird. Für unsere Kunden bedeutet das verbesserte Abdeckung für Anrufe innerhalb des Landes und ein Netz für mobiles Internet mit Geschwindigkeiten, die 10- bis 15-mal schneller sind als heute", sagte der Tele2-Schweden-Landeschef Niclas Palmstierna.

Tele2 und Telenor betreiben das LTE-Netz in einem 50:50-Joint-Venture. Auch das Spektrum im Bereich 900 und 2.600 MHz werde gemeinsam genutzt, hieß es weiter. In ländlichen Regionen wollen die Betreiber bis 2013 mobile Datenverbindungen mit 80 MBit/s bieten, 150 MBit/s sollen in größeren Städten verfügbar sein. Geplant ist eine Netzabdeckung für 99 Prozent der Bevölkerung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 80,90€ + Versand
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

Huber 21. Mär 2010

es gibt einen anbieter da kostet das mb ca. 2 Cent http://www.prepaid-global.de/schweden...

ISDN 20. Okt 2009

Nur DSL 6000? Schön wär's: Es gibt sogar noch recht viele Flecken auf der...

Ralf die Tonne 14. Apr 2009

mit der Potenz sieht es gut aus. Bitte und schönen Abend noch!

Chris ,, 14. Apr 2009

rofl, sehr geil (die Vorstellung allein... lol)

DexterF 14. Apr 2009

:D


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /