Abo
  • Services:

Office 2007: Service Pack 2 für diesen Monat angekündigt

Bald Speicherung in den Formaten ODF und PDF möglich

Microsoft hat über das WSUS Product Team Blog mitgeteilt, dass noch im April 2009 das Service Pack 2 für Office 2007 erscheinen wird. Mit dem Update können auch Nutzer von Office 2007 Dateien in den Formaten ODF und PDF abspeichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Service Pack 2 erhält Office 2007 auch einige Neuerungen. So wird die Office-Software auch Informationen im ODF- und PDF-Format speichern können. In Outlook soll die Arbeit mit dem Kalender beschleunigt sowie die Zuverlässigkeit erhöht werden und die Charts-Komponente hat verschiedene Fehlerkorrekturen erfahren.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Darüber hinaus enthält das Service Pack 2 bisher einzeln erschienene Sicherheitsupdates und es wird vermutlich eine Reihe kleinerer Fehler in der Office-Software beseitigen. Die Serverprodukte von Office 2007 haben verschiedene Verbesserungen erfahren, die von Kunden gewünscht wurden, zu denen keine weiteren Details vorliegen. Zudem hat Microsoft versprochen, dass sich das Service Pack 2 bei Bedarf wieder deinstallieren lässt.

Noch im April 2009 wird das Service Pack 2 für Office 2007 über Windows Server Update Services verteilt, heißt es in dem zugehörigen Blogeintrag. Ein genauer Termin für das Erscheinen des Service Pack 2 für Office 2007 ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. 4,99€

Waswärewenn 28. Apr 2009

Aber halt nicht gut genug

xml 28. Apr 2009

Wirds dass irgendwann noch mal geben? ich weiß erlich gesagt nicht, was daran so schwer...

xml 28. Apr 2009

dito

RPGamer 15. Apr 2009

Ist klar, ich habe einen privaten Kalender, einen öffentlichen Kalender und einen...

Ekelpack 14. Apr 2009

Und was interessiert das den Anwender?


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /