Abo
  • Services:

Office 2007: Service Pack 2 für diesen Monat angekündigt

Bald Speicherung in den Formaten ODF und PDF möglich

Microsoft hat über das WSUS Product Team Blog mitgeteilt, dass noch im April 2009 das Service Pack 2 für Office 2007 erscheinen wird. Mit dem Update können auch Nutzer von Office 2007 Dateien in den Formaten ODF und PDF abspeichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Service Pack 2 erhält Office 2007 auch einige Neuerungen. So wird die Office-Software auch Informationen im ODF- und PDF-Format speichern können. In Outlook soll die Arbeit mit dem Kalender beschleunigt sowie die Zuverlässigkeit erhöht werden und die Charts-Komponente hat verschiedene Fehlerkorrekturen erfahren.

Stellenmarkt
  1. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  2. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin

Darüber hinaus enthält das Service Pack 2 bisher einzeln erschienene Sicherheitsupdates und es wird vermutlich eine Reihe kleinerer Fehler in der Office-Software beseitigen. Die Serverprodukte von Office 2007 haben verschiedene Verbesserungen erfahren, die von Kunden gewünscht wurden, zu denen keine weiteren Details vorliegen. Zudem hat Microsoft versprochen, dass sich das Service Pack 2 bei Bedarf wieder deinstallieren lässt.

Noch im April 2009 wird das Service Pack 2 für Office 2007 über Windows Server Update Services verteilt, heißt es in dem zugehörigen Blogeintrag. Ein genauer Termin für das Erscheinen des Service Pack 2 für Office 2007 ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 45,99€ Release 04.12.
  3. 25,99€
  4. 24,99€

Waswärewenn 28. Apr 2009

Aber halt nicht gut genug

xml 28. Apr 2009

Wirds dass irgendwann noch mal geben? ich weiß erlich gesagt nicht, was daran so schwer...

xml 28. Apr 2009

dito

RPGamer 15. Apr 2009

Ist klar, ich habe einen privaten Kalender, einen öffentlichen Kalender und einen...

Ekelpack 14. Apr 2009

Und was interessiert das den Anwender?


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /