Abo
  • IT-Karriere:

Suns Sparc-Chefentwickler geht zu Microsoft

Marc Tremblay in Redmond für nächste Xbox oder Softwareoptimierung zuständig

Der bekannte Sun-Prozessorentwickler Marc Tremblay wechselt nach 18 Jahren Firmenzugehörigkeit zu Microsoft. Der Chefentwickler der Chipsparte war einer der Köpfe der Sparc-Produktlinie. Ein Übernahmeangebot von IBM hatte Sun kürzlich abgelehnt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der hochrangige Sun-Microsystems-Entwickler und Chief Technology Officer Marc Tremblay wechselt zum Softwarekonzern Microsoft. Das hat das Unternehmen bestätigt. Bei Microsoft wird Tremblay Forschungschef Craig Mundie unmittelbar unterstehen und den Titel "Distinguished Engineer" tragen. Er arbeitet im Konzernbereich "Strategic Software/Silicon Architectures". Der Bereich sei auch für die Kommunikation mit den Halbleiterherstellern zuständig, so eine Microsoft-Sprecherin. Er könnte sich demnach mit der Chipentwicklung für die künftige Generation der Spielekonsole Xbox oder die Optimierung der Software auf neue CPU-Architekturen beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen

Während seiner Zeit bei Sun war Tremblay für circa 100 Patente verantwortlich. Er gilt als einer der führenden Köpfe der Sparc-Produktlinie, zuletzt beschäftigte er sich mit dem Mehrkernprozessor Rock. Tremblay wird bei Sun durch Rick Hetherington ersetzt, der Vizechef der Chipsparte war.

In dieser Woche hatte Sun ein Übernahmeangebot IBMs über 7 Milliarden US-Dollar abgelehnt, nachdem man sich nicht über Rückzugsvereinbarungen für Big Blue einigen konnte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

spaceball 14. Apr 2009

Scherzbold. Du denkst nicht wirklich das er der Eigentümer dieser Patente ist oder...

IrgendEinAnderer 13. Apr 2009

Da scheinst du ja nicht viel über die Architektur und die Geschichte von Windows zu...

Siga 13. Apr 2009

Und wie lange habe ich noch Support bzw. Fortentwicklung ? Schau Dir Windows NT auf MIPS...

Charly Root 12. Apr 2009

wie kommst du auf /proc/?

Billy Gates 10. Apr 2009

Wenn keiner ein Downgrade auf XP will


Folgen Sie uns
       


Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test

Wir haben Ikeas erste beiden Symfonisk-Lautsprecher getestet. Sie sind vollständig Sonos-kompatibel und können mit anderen Sonos-Lautsprechern verbunden werden. Klanglich liefern sie gute Ergebnisse und das zu einem niedrigeren Preis als die Modelle von Sonos direkt.

Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /