• IT-Karriere:
  • Services:

Service Pack 1 für Microsofts SQL Server 2008 ist da

Updatepaket enthält Fehlerkorrekturen und Funktionserweiterungen

Für den SQL Server 2008 bietet Microsoft nun das Service Pack 1 (SP1) zum Download an. Das Updatepaket umfasst 300 Updates und Fehlerkorrekturen sowie einige Funktionserweiterungen. Insgesamt soll die Wartung von Datenbanken und die Stabilität der Software verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Funktionserweiterung Slipstream können Administratoren SQL Server 2008 und Service Pack 1 in einem Schritt installieren. Außerdem kann das Service Pack 1 bei Bedarf unabhängig von der Datenbank entfernt werden. Mit dem Report Builder 2.0 ClickOne können Unternehmen Nutzern eine SQL-Server-Authoring-Anwendung anbieten. Mit diesen Schritten sollen die Bereitstellungskosten und der Wartungsaufwand verringert werden.

Das Service Pack 1 für den SQL Server 2008 steht ab sofort als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, Playstation VR + Camera + VR Worlds...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D 138,89€ (mit...
  3. (u. a. The Last of Us Part II - Exklusive Steelbook Edition [PlayStation 4] (Uncut) für 34,99€)

SFNr1 14. Apr 2009

Weiß jemand obs da auch eine Version mit Sp1 geben wird?

EsCSV 13. Apr 2009

Row-level-locks hin oder her. Das Problem bei der Lösung ist, dass jemand, der eine...

ÜberDenTellerand 13. Apr 2009

Ähmm,ja, für kleinere bsi Mittlere Anwendungen ohne hohe Ansprüche mit Hauptaugenmerk...


Folgen Sie uns
       


    •  /