Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Wheelman - mit Vin Diesel durch Barcelona

Wheelman
Wheelman
An beweglichen Zielen herrscht meist kein Mangel, oft wird Burik von zahllosen aggressiven Sportwagen, Transportern und Motorrädern geradezu in die Zange genommen. Richtig spektakulär ist die Option, aus seinem eigenen Auto in den daneben fahrenden Wagen zu springen, den Feind vom Steuer zu treten und selbst wieder die Lenkung zu übernehmen; ein unrealistisches, aber unterhaltsames Vergnügen.

Anzeige

Leider patzt Wheelman in puncto Dauermotivation: Die Missionen gleichen sich häufig. Sind ein paar rasante Feuergefechte am Steuer überstanden, nutzen sich auch die Fokusattacken schnell ab. Hinzu kommt, dass Wheelman zwar mit einer offenen Spielwelt protzen will, dabei aber nur begrenzt erfolgreich ist. Barcelona ist zwar gut eingefangen und bietet Kennern der Stadt zahlreiche Orte und Sehenswürdigkeiten, wirkt aber seltsam unbelebt. Auch Passagen zu Fuß unterhalten kaum, da abseits der Hauptmissionen nicht viel zu tun ist. Die Verfolgungsjagden mit der Polizei schaffen da nur begrenzt Abhilfe.

Wheelman
Wheelman
Die Präsentation wird der Schönheit Barcelonas nicht gerecht: Teils matschige Texturen, unschöne Pop-ups und kleine Ruckler trüben das im Großen und Ganzen durchschnittliche Erscheinungsbild. Auch die Sprachausgabe lässt zu wünschen übrig - knappe Einzeiler passen zu Diesel, eine unmotivierte Stimme nicht.

Wheelman ist für Playstation 3, Xbox 360 und PC erhältlich und kostet 60 (Konsolen) beziehungsweise 50 Euro (PC). PC-Spieler brauchen einen Rechner, dessen Zweikern-CPU unter Windows XP mit 2,0 GHz und unter Vista mit 2,4 GHz getaktet ist, außerdem müssen 2 GByte unter XP und 3 GByte unter Vista vorhanden sein. Als Grafikkarte wird eine Nvidia Geforce 7800 oder eine AMD X1800 XT vorausgesetzt. Auf der Festplatte müssen 15 GByte frei sein. Das Spiel hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Wheelman war ursprünglich als Umsetzung zu einem Film geplant, wurde dann mehrfach verschoben - und hat offensichtlich unter diesen Problemen bei der Entwicklung gelitten. Technische Mängel und ein sich schnell abnutzendes Gameplay trüben merklich den Spielspaß. Gute Ansätze sind zwar vorhanden, aber für mehr als ein paar Runden amüsantes Geballer auf der Straße ist der Titel leider nicht geeignet.

 Spieletest: Wheelman - mit Vin Diesel durch Barcelona

eye home zur Startseite
c & c 14. Apr 2009

Das Haus is einfach nur geil. :-)

110110100111001 14. Apr 2009

- Texturen und Auflösung auf PC unter jeder Sau - Nach 45°+ Crashs in eine Wand düst man...

VDWB 14. Apr 2009

Is das ein Verbrechen?^^

Hotohori 10. Apr 2009

Mir hat die Demo soweit auch Spaß gemacht, von daher wird das Spiel irgendwann mal...

asdfsadf 09. Apr 2009

soll das jetzt positiv oder negativ sein?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  2. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 10,99€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Bewerbung möglich?

    x2k | 10:57

  2. Re: EU ist behindert!

    Sammie | 10:51

  3. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 10:46

  4. Re: Nicht jammern, sondern machen

    __guido | 10:38

  5. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    Der Spatz | 10:36


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel