Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Wheelman - mit Vin Diesel durch Barcelona

Wheelman
Wheelman
An beweglichen Zielen herrscht meist kein Mangel, oft wird Burik von zahllosen aggressiven Sportwagen, Transportern und Motorrädern geradezu in die Zange genommen. Richtig spektakulär ist die Option, aus seinem eigenen Auto in den daneben fahrenden Wagen zu springen, den Feind vom Steuer zu treten und selbst wieder die Lenkung zu übernehmen; ein unrealistisches, aber unterhaltsames Vergnügen.

Anzeige

Leider patzt Wheelman in puncto Dauermotivation: Die Missionen gleichen sich häufig. Sind ein paar rasante Feuergefechte am Steuer überstanden, nutzen sich auch die Fokusattacken schnell ab. Hinzu kommt, dass Wheelman zwar mit einer offenen Spielwelt protzen will, dabei aber nur begrenzt erfolgreich ist. Barcelona ist zwar gut eingefangen und bietet Kennern der Stadt zahlreiche Orte und Sehenswürdigkeiten, wirkt aber seltsam unbelebt. Auch Passagen zu Fuß unterhalten kaum, da abseits der Hauptmissionen nicht viel zu tun ist. Die Verfolgungsjagden mit der Polizei schaffen da nur begrenzt Abhilfe.

Wheelman
Wheelman
Die Präsentation wird der Schönheit Barcelonas nicht gerecht: Teils matschige Texturen, unschöne Pop-ups und kleine Ruckler trüben das im Großen und Ganzen durchschnittliche Erscheinungsbild. Auch die Sprachausgabe lässt zu wünschen übrig - knappe Einzeiler passen zu Diesel, eine unmotivierte Stimme nicht.

Wheelman ist für Playstation 3, Xbox 360 und PC erhältlich und kostet 60 (Konsolen) beziehungsweise 50 Euro (PC). PC-Spieler brauchen einen Rechner, dessen Zweikern-CPU unter Windows XP mit 2,0 GHz und unter Vista mit 2,4 GHz getaktet ist, außerdem müssen 2 GByte unter XP und 3 GByte unter Vista vorhanden sein. Als Grafikkarte wird eine Nvidia Geforce 7800 oder eine AMD X1800 XT vorausgesetzt. Auf der Festplatte müssen 15 GByte frei sein. Das Spiel hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Wheelman war ursprünglich als Umsetzung zu einem Film geplant, wurde dann mehrfach verschoben - und hat offensichtlich unter diesen Problemen bei der Entwicklung gelitten. Technische Mängel und ein sich schnell abnutzendes Gameplay trüben merklich den Spielspaß. Gute Ansätze sind zwar vorhanden, aber für mehr als ein paar Runden amüsantes Geballer auf der Straße ist der Titel leider nicht geeignet.

 Spieletest: Wheelman - mit Vin Diesel durch Barcelona

eye home zur Startseite
c & c 14. Apr 2009

Das Haus is einfach nur geil. :-)

110110100111001 14. Apr 2009

- Texturen und Auflösung auf PC unter jeder Sau - Nach 45°+ Crashs in eine Wand düst man...

VDWB 14. Apr 2009

Is das ein Verbrechen?^^

Hotohori 10. Apr 2009

Mir hat die Demo soweit auch Spaß gemacht, von daher wird das Spiel irgendwann mal...

asdfsadf 09. Apr 2009

soll das jetzt positiv oder negativ sein?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Kondratieff | 19:04

  2. Re: Rechtlich erlaubt?

    p4m | 19:03

  3. Re: Topkek

    Local Horst | 19:03

  4. Re: Gut so

    schap23 | 19:02

  5. Re: Was passiert bei 32:9?

    S-Talker | 19:02


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel