Abo
  • Services:
Anzeige

Bumptop: Neuartiger 3D-Desktop mit stapelbaren Objekten

Anbindung an Social Networks und Touchscreen-Unterstützung vorhanden

Bumptop will die Nutzung des Computerdesktops revolutionieren. Die Windows-Software erlaubt es, auf einem 3D-Desktop Symbole von Dateien beliebig zu verschieben, zu stapeln und auch durch gestapelte Icons zu blättern. Social Networks können durch Direktanbindung bequem mit Daten beliefert werden.

Bumptop
Bumptop
Innerhalb von Bumptop kann sich der Nutzer wie in einem dreidimensionalen Raum bewegen. Entweder blickt er direkt auf die Schreibtischoberfläche oder verschiebt den Bereich, um direkt auf eine der vier Seitenwände zu schauen. Informationen können sowohl auf der Desktopfläche als auch auf den vier Seitenwänden abgelegt werden.

Anzeige

Einzelne Objekte kann der Nutzer verschieben, drehen und in der Größe verändern. Wenn das Objekt mit einem Vorschaubild versehen ist, wird dieses mit vergrößert. Die größeren Objekte sollen eine höhere Dringlichkeit bedeuten oder zeigen, dass der Anwender diese Datei oder dieses Programm besonders häufig nutzt. Bequem lassen sich mehrere Objekte stapeln und diesen Stapel kann der Anwender einfach mit dem Mausrad durchblättern. Das orientiert sich an einem Papierstapel auf einem realen Schreibtisch.

 

Alternativ dazu kann der Stapelinhalt auf ein Gitter verteilt werden. Diese Funktion dient auch dazu, schnell Ordnung auf dem Desktop zu schaffen. Sind alle Symbole markiert, werden diese nach Dateitypen zusammengefasst und auf entsprechende Stapel verteilt. Generell kann der Anwender Inhalte auf dem Desktop bequem finden, indem er den Namen des Dokuments oder der Applikation eingibt. Gefundene Treffer werden markiert und der Nutzer kann sie aufrufen. Mehrere Suchtreffer können zu einem Stapel zusammengefasst werden.

Bumptop: Neuartiger 3D-Desktop mit stapelbaren Objekten 

eye home zur Startseite
ThadMiller 22. Apr 2009

besann

El Marko 22. Apr 2009

Eher kommt Jesus nochmal auf die Erde, um nach dem Rechten zu sehen ... deM Rechten...

spanther 15. Apr 2009

Fences? Was genau meinste nun? Hab den Begriff so noch ned gehört, aber sicher das...

dEEkAy 14. Apr 2009

Naja in bestimmten Bereichen ist es ja nicht schlecht mit dem PC "reden" zu können Wenn...

dEEkAy 14. Apr 2009

was genau hat denn Windows jetzt mit BumpTop zu tun? BumpTop ist doch nur eine Anwendung...


TechBanger.de / 10. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. SQS Software Quality Systems AG, Gifhorn-Weyhausen, Köln, Frankfurt, München, Hamburg, deutschlandweit


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Kontrollzentrum GPS deaktivieren?

    Trollversteher | 13:19

  2. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    My1 | 13:19

  3. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    Skankhunt42 | 13:18

  4. Re: Backup - My Ass!!

    Walter Plinge | 13:18

  5. Re: Kaum Handlungssequenzen... Warum steht das bei -?

    countzero | 13:15


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel