Abo
  • Services:
Anzeige

Cory Doctorow: Erfolg durch Kopieren

Das Internet umarmen...

Keine rosige Zukunft prophezeit er hingegen den Unternehmen, die sich an die alten Geschäftsmodelle klammern. Wenn sie sich an die Situation nicht anpassten, würden sie aussterben wie einst die Dinosaurier.

Er glaube der Platten- und Filmindustrie einfach nicht, "dass sie nur in einer Welt existieren kann, in der Kopieren über das Internet verboten ist. Wenn es aber doch so wäre, dass wir uns zwischen dem Internet und der Platten- und Filmindustrie entscheiden müssten, dann wähle ich ganz klar das Internet."

Anzeige

...statt es sperren

Vehement wendet sich Doctorow gegen neue Gesetze, die Nutzer vom Kopieren abhalten sollen. "Was mir am meisten Sorgen bereitet, ist das Konzept der abgestuften Reaktion, die sogenannten drei Schritte".

Die französische Regierung wollte ein Gesetz, die sogenannte Loi Hadopi, verabschieden, das es ermöglicht hätte, Nutzern nach drei Urheberrechtsverletzungen den Internetzugang zu sperren. "Damit wird unterstellt, der Internetzugang sei unwichtig und es sei nicht wirklich schlimm, wenn er abgeschaltet wird", kritisiert Doctorow. Die französische Nationalversammlung hat das Loi Hadopi allerdings heute vorerst scheitern lassen.

"Stellen Sie sich vor, ein Unternehmen wie Universal wird auf Grund von drei Anschuldigungen, das Urheberrecht verletzt zu haben, vom Internet getrennt. Die Verlage, die Plattenfirmen, die Spielehersteller müssten ihre Geschäfte dann per Fax oder Kurier abwickeln. Das wäre die Todesstrafe für die Unternehmen." Auch für Privatleute sei ein Internetzugang immens wichtig, für die freie Meinungsäußerung, für die Presse- und Versammlungsfreiheit. "Über das Internet bekommen wir medizinische Informationen, wir halten Kontakt mit unserer Familie. Wir arbeiten damit, wir kontaktieren darüber unsere Politiker. Offline gesetzt zu werden ist eine furchtbare Strafe."

 Cory Doctorow: Erfolg durch Kopieren

eye home zur Startseite
Gimbar 13. Okt 2009

Meines Wissens haben Radiohead bei ihrem kostenlos angebotenen Album recht gut Gewinn...

redwolf_ 12. Apr 2009

kwt. Ja, nee is klar!

redwolf_ 12. Apr 2009

... im Übrigen ist Zeitgeist auch dafür bekannt sehr populistisch zu sein. Natürlich wird...

spanther 10. Apr 2009

Genau! :-)

Astrid 10. Apr 2009

ja SF ist sehr rar geworden!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Funktioniert nicht

    p4m | 23:27

  2. Re: beispiel TYT

    LiPo | 23:24

  3. Re: Einer der schnellsten

    Niaxa | 23:22

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Niaxa | 23:20

  5. Re: schön die datenblätter zitiert

    karlranseier | 23:04


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel