Abo
  • Services:
Anzeige

Falk F6: Navigationsgerät erhält 3D-Fahrspurassistenten

Echt-Sicht-Funktion nur gegen Aufpreis für M4, M8 oder M9

Das Navigationsgerät F6 2nd Edition von Falk erhält ein Softwareupdate. Ab Anfang Mai 2009 kommen die überarbeiteten Geräte in den Handel. Zu den Neuerungen zählen ein Fahrspurassistent in 3D-Darstellung sowie neue Funktionen für eine verbesserte Ersteinrichtung.

Echt-Sicht nennt Falk den 3D-Fahrspurassistenten, der das Einordnen an Autobahnkreuzen, Autobahndreiecken und Ausfahrten vereinfachen soll und in die Version von 9.0 des Falk Navigator integriert sein wird. Dabei erscheinen diese in einer realitätsnahen 3D-Darstellung, die den Verlauf der Fahrbahnen zeigt. Diese Neuerung wird bei der F6-Modellreihe ab Anfang Mai 2009 gratis dabei sein. Bei den Modellen M4, M8 und M9 muss diese Funktion dazugekauft werden, einen Preis konnte Falk auf Nachfrage noch nicht nennen.

Anzeige

Als weitere Neuerung wurde der Startassistent im Falk Navigator 9.0 überarbeitet, mit dem sich das Gerät einfacher in Betrieb nehmen lassen soll. Über ein neues Kurzmenü lassen sich häufig benötigte Funktionen direkt aufrufen und auf dem Bildschirm erscheinen nun auch statistische Daten wie Durchschnittsgeschwindigkeit, gefahrene Strecke, die Fahrzeit oder die Stehzeit. Über die Vergabe einer PIN kann die unberechtigte Nutzung des Geräts verhindert werden, womit es für Diebe weniger attraktiv sein soll. Schließlich soll die neue Version zügiger reagieren und eine bessere Übersicht bieten.

Ab dem 4. Mai 2009 werden die Falk-Geräte F6, M4, M8 und M9 mit dem Falk Navigator 9.0 ausgeliefert. Eine Updateoption für Bestandskunden gibt es nicht.


eye home zur Startseite
tgrrrr 09. Apr 2009

da baut doch jemand festeinbau navis, oder?

adfereegg 09. Apr 2009

Steht da was von 3D, nö oder, da ist nix 3D nur ein Bild in 3D optik.

krakka 09. Apr 2009

seit genau CeBit 2008 und Navigon ein Jahr zuvor.

TomTomHatsSchon 09. Apr 2009

Der Fahrspurassistent von TomTom sieht 1:1 genauso aus... Wollen wir hoffen, das sie...

Du 09. Apr 2009

Das sind auch nur schematische Darstellungen, die meist etwas anders aussehen...


Navi Facts / 13. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. bis zu 75% sparen
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Windows vs Mac OS

    theshark91 | 01:35

  2. Re: Eher Programmierer und Admins als...

    MarioWario | 01:35

  3. Re: 999$ = 1150¤?

    MarioWario | 01:20

  4. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    bombinho | 01:03

  5. Re: Absolut demokratisch!*hust*

    mac4ever | 00:58


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel