Abo
  • Services:

Test: Nintendo DSi - gut angepasst an den deutschen Markt

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Anders als der Lite fragt der DSi ab, ob die Region des Handhelds und die der Software zusammenpassen. Ein mit "Europa" gekennzeichnetes Spiel funktioniert also nur auf einem europäischen DSi. Die Regionalisierungsabfrage gilt nur für Anwendungen, die speziell für den DSi entwickelt wurden - dann aber sowohl für Software aus dem Onlineshop von Nintendo als auch für konventionell auf Cartridge ausgelieferte Titel.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Außerdem besitzt der DSi ein integriertes Jugendschutzsystem, mit dem Eltern festlegen können, dass ihre Kinder nur Zugriff auf Spiele ab einer bestimmten Alterskennzeichnung haben. Das interne System legt die Altersfreigabestufen analog zum Freigabesystem der USK aus - und verwendet sogar deren Logos, die auch auf Spieleverpackungen zu finden sind. Die Altersbeschränkungen funktionieren nur mit speziell für den DSi entwickelten Programmen.

Fazit

Nintendo weiß, wie sich Hardware anfühlen muss - der DSi liegt toll in der Hand, die Bedienung funktioniert ausgezeichnet und macht Spaß. Bildschirme, Lautsprecher und Knöpfe sitzen am rechten Platz und wirken extrem wertig. Wer sein Handheld viel online nutzt, kommt um die Anschaffung eines DSi wohl kaum herum. Der Browser läuft viel flüssiger, und die Möglichkeit, auch WPA2-gesicherte WLANs zu nutzen, war überfällig. Erst jetzt lässt sich das Gerät ohne großen Aufwand ins drahtlose Heimnetzwerk einbinden. Schade nur, dass diese Funktion in DS-Spielen weiterhin blockiert ist. Kein echter Hit ist bislang auch die angebotene DSi-Ware. Zwar kosten Wario und Co. nicht die Welt und sind kurzweilige Unterhaltung, aber in dieser Hinsicht darf Nintendo gerne noch zulegen.

 Test: Nintendo DSi - gut angepasst an den deutschen Markt
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand statt ca. 305€ im Vergleich und Blue Cave...
  2. ab 399€

Pukys 12. Apr 2009

Ja, Nintendo sagt *ganz explizit*, daß ausgelesene ROMs in ihren Augen illegal sind, egal...

Zak 10. Apr 2009

...iss das nix. Aber wozu auch sollte Nintendo jetzt ein neues System bringen wo der DS...

jowmosc 09. Apr 2009

warum das so relevant ist ,dass der prozessor nun auf 133 mhz erhöht wurde,und die golem...

Wurstbrot 09. Apr 2009

Lachhaft. Das ist ein Spruch der fast überall noch verwendet wird. Warum sollte man sich...

Wurstbrot 09. Apr 2009

Das erwartet ja auch niemand. :) Aber ist doch schon ziemlich blöde wenn ich viele GBA...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /