Abo
  • Services:

Test: Nintendo DSi - gut angepasst an den deutschen Markt

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Gut: Die Verbindung mit dem Internet funktioniert jetzt auch über WPA2-gesicherte WLANs. Nicht gut: Wenn ein herkömmliches DS-Modul eingelegt ist, sind die gesicherten Netzwerke gesperrt. Wer Mario Kart online spielen oder das aktuelle Rätsel der Woche von Professor Layton herunterladen möchte, muss das über eine unsichere WLAN-Verbindung tun. Das liegt daran, dass diese älteren Spiele über eine eigene WLAN-Software verfügen, die lediglich Verschlüsselung nach dem WEP-Standard beherrscht.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg

Die anderen bisher verfügbaren Kanäle im Shop sind Spiele, die zwischen 200 und 500 Nintendo-Punkte kosten, was 2 bis 5 Euro entspricht. Die Qualität dieser DSi-Ware genannten Software schwankt. Der Anwender kann derzeit zwei Tetris-Klone, zwei Spiele für Highscore-Jäger und ein neues Wario-Ware-Spiel herunterladen. Das nutzt immerhin die interne Kamera des DSi und kann von zwei Spielern gleichzeitig gespielt werden; die Steuerung erfolgt ausschließlich über Hand- und Kopfbewegungen. Der Umfang ist jedoch sehr dünn - wer zweimal durch ist, hat so ziemlich alles gesehen. Außerdem dürfte es in öffentlichen Umgebungen wie der U-Bahn ziemlich seltsam aussehen, wenn die Spieler mit einem kleinen Kästchen vor dem Gesicht seltsame Nackenverrenkungen machen.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Die Software aus dem Onlineshop wird auf dem 256 MByte großen internen Speicher gesichert. Außerdem lässt sie sich beispielsweise auf eine SD-Karte auslagern. Kleiner Nachteil: Anders als bei der Wii lassen sich Spiele von SD-Karten nicht starten, sondern müssen zuvor umständlich in den DSi zurückgeschaufelt werden.

 Test: Nintendo DSi - gut angepasst an den deutschen MarktTest: Nintendo DSi - gut angepasst an den deutschen Markt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. jetzt bei Apple.de bestellbar

Pukys 12. Apr 2009

Ja, Nintendo sagt *ganz explizit*, daß ausgelesene ROMs in ihren Augen illegal sind, egal...

Zak 10. Apr 2009

...iss das nix. Aber wozu auch sollte Nintendo jetzt ein neues System bringen wo der DS...

jowmosc 09. Apr 2009

warum das so relevant ist ,dass der prozessor nun auf 133 mhz erhöht wurde,und die golem...

Wurstbrot 09. Apr 2009

Lachhaft. Das ist ein Spruch der fast überall noch verwendet wird. Warum sollte man sich...

Wurstbrot 09. Apr 2009

Das erwartet ja auch niemand. :) Aber ist doch schon ziemlich blöde wenn ich viele GBA...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /