Abo
  • Services:

Der typische PC-Spieler ist weiblich

Nielsen hat auch Konsolenspieler untersucht. Dabei kam unter anderem heraus, dass die Playstation 2 immer noch den höchsten Anteil aller von Nordamerikanern mit Spielen verbrachten Zeit hält. Allerdings nahm der Anteil 2008 stark ab. Die PS2 dürfte die Führungsposition in den kommenden Monaten an die Xbox 360 verlieren, deren Anteil steigt. Ebenfalls Anteile verlieren Playstation 3 und die alte Xbox, während Wii und sogar der veraltete Gamecube leicht zulegen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Studie weist darauf hin, dass es Zusammenhänge zwischen der Art von Spielertyp und dem Fernsehkonsum gibt. Wer eine Xbox 360 oder Playstation 3 besitzt, gehört laut Nielsen zu den Vielspielern, sieht aber deutlich weniger fern als etwa die Besitzer der jeweiligen Vorgängermodelle. Die aktivsten Konsolenspieler sind zwischen zwölf und 17 Jahre alt.

Die Studie basiert auf Daten von 17.000 amerikanischen Haushalten. Die wertet Nielsen eigentlich für die Fernsehindustrie aus, indem genau aufgezeichnet wird, welches Programm wie lange gesehen wird. Dabei erfasst Nielsen aber auch andere an den TV-Apparat angeschlossene Geräte und deren Nutzungsgewohnheiten. Die Daten über die PC-Spieler basieren laut Niesen auf einer Trackingsoftware, die rund 185.000 US-Amerikaner freiwillig installiert haben. Sie registriert minutengenau die Nutzung des Computers.

 Der typische PC-Spieler ist weiblich
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Der Kaiser! 27. Mai 2009

Das bedeutet es hat dich bereits getroffen..

blork42 13. Apr 2009

... das sind die ganzen Beamtinnen vom Finanzamt, Arbeitsamt etc. daher dauert dort alles...

goilgoilgoilgoi... 09. Apr 2009

die müssn doch gar ned imma gross sein! http://www.areagames.de/images/games/REGEL%20NR...

KeinJournalist 09. Apr 2009

Nielsen hat korrekt Frauen und Männer von 25-54 verglichen, aber irgendein Journalist hat...

suki11 09. Apr 2009

Dass die ganzen Feministinnen einen anner Binnenmajuskel haben müssen, war mir...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  2. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  3. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop

    •  /