Abo
  • Services:
Anzeige

Powerline-Adapter mit integrierter Steckdose erhältlich

dLAN 85 HS Plus ist verfügbar

Devolos Homeplug-kompatibler Powerline-Adapter dLAN 85 HS Plus ist mittlerweile zu haben. Das für die Wandsteckdose gedachte Gerät verfügt selbst über eine Steckdose, so dass weitere Geräte mit Strom versorgt werden können.

Mit Powerline lässt sich ein Heim- oder Büro-Ethernet über die Stromleitung auf mehrere Zimmer ausdehnen. Jede Steckdose kann dann mit Adapter als Ethernet-Schnittstelle genutzt werden. Für gute Übertragungsraten müssen Powerline-Produkte jedoch an der Wandsteckdose betrieben werden, und nicht auf einer Steckerleiste. Hier sollen neuere Powerline-Adapter wie Devolos dLAN 85 HS Plus helfen, da sie Steckdosenmangel vermeiden oder zumindest nicht verstärken.

Anzeige

Ein integrierter Netzfilter soll dafür sorgen, dass direkt oder über eine Mehrfachsteckdose am dLAN 85 HS Plus hängende Stromverbraucher die Datenübertragung nicht stören. Außerdem soll der Stromverbrauch im Vergleich zum Vorgänger dLAN 85 HS des Homeplug-Adapters im Stand-by-Modus um bis zu 30 Prozent gesenkt werden.

Die Zahl der 10/100-MBit/s-Ethernet-Schnittstellen hat Devolo nicht erhöht, es bleibt bei einer. Sollen mehr Geräte vernetzt werden, wird noch ein Ethernet-Switch benötigt. Eine Verschlüsselung zwischen den Homeplug-Adaptern lässt sich mit beiliegender Windows-, MacOS-X- und Linux-Software aktivieren.

Die theoretische Bandbreite zwischen Homeplug-Geräten wird mit bis zu 85 MBit/s angegeben, in der Praxis liegt der Wert jedoch deutlich niedriger. Zu den Homeplug-Geräten der ersten Generation, die maximal 11 MBit/s schaffen, bleibt der dLAN 85 HS kompatibel.

Der dLAN 85 HS Plus wurde bereits anlässlich der Cebit 2009 vorgestellt, mittlerweile ist er auch lieferbar. Develo nennt einen Einzelpreis von 79,90 Euro, für das dLAN 85 HSplus Starter Kit mit zwei Adaptern sollen es 139,90 Euro sein. Im Handel ist das Adapterpaar bereits für unter 110 Euro gelistet.


eye home zur Startseite
Spid 09. Okt 2010

Wenn's mit der Datenrate nicht klappen sollte, kann man sich ja bei Devolo an der...

rthreht 09. Apr 2009

Die Senden hochfrequente Signale in die Leitung, damit macht man (ein bisschen...

Siga 08. Apr 2009

Ich habe die verbaut. Und die alten waren noch etwas fetter als das auf dem Bild. Und das...

w00dst0ck 08. Apr 2009

http://www.tomsnetworking.de/content/tests/j2008a/test_corinex_av200/index.html Habe mein...

gradvorbeigekommen 08. Apr 2009

top geräte, sehen etwas eleganter aus als die devolo. steckdose wird ebenfalls...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  2. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin
  3. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  4. Gentherm GmbH, Odelzhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Wieder nur Mogelpackung

    marlborobluefresh | 00:29

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    nicosocha | 00:28

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    beko | 00:24

  4. Re: Closed Source to open source - überall

    dominikp | 00:22

  5. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    marlborobluefresh | 00:19


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel