• IT-Karriere:
  • Services:

Powerline-Adapter mit integrierter Steckdose erhältlich

dLAN 85 HS Plus ist verfügbar

Devolos Homeplug-kompatibler Powerline-Adapter dLAN 85 HS Plus ist mittlerweile zu haben. Das für die Wandsteckdose gedachte Gerät verfügt selbst über eine Steckdose, so dass weitere Geräte mit Strom versorgt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Powerline lässt sich ein Heim- oder Büro-Ethernet über die Stromleitung auf mehrere Zimmer ausdehnen. Jede Steckdose kann dann mit Adapter als Ethernet-Schnittstelle genutzt werden. Für gute Übertragungsraten müssen Powerline-Produkte jedoch an der Wandsteckdose betrieben werden, und nicht auf einer Steckerleiste. Hier sollen neuere Powerline-Adapter wie Devolos dLAN 85 HS Plus helfen, da sie Steckdosenmangel vermeiden oder zumindest nicht verstärken.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. DIEBOLD NIXDORF, Aalen

Ein integrierter Netzfilter soll dafür sorgen, dass direkt oder über eine Mehrfachsteckdose am dLAN 85 HS Plus hängende Stromverbraucher die Datenübertragung nicht stören. Außerdem soll der Stromverbrauch im Vergleich zum Vorgänger dLAN 85 HS des Homeplug-Adapters im Stand-by-Modus um bis zu 30 Prozent gesenkt werden.

Die Zahl der 10/100-MBit/s-Ethernet-Schnittstellen hat Devolo nicht erhöht, es bleibt bei einer. Sollen mehr Geräte vernetzt werden, wird noch ein Ethernet-Switch benötigt. Eine Verschlüsselung zwischen den Homeplug-Adaptern lässt sich mit beiliegender Windows-, MacOS-X- und Linux-Software aktivieren.

Die theoretische Bandbreite zwischen Homeplug-Geräten wird mit bis zu 85 MBit/s angegeben, in der Praxis liegt der Wert jedoch deutlich niedriger. Zu den Homeplug-Geräten der ersten Generation, die maximal 11 MBit/s schaffen, bleibt der dLAN 85 HS kompatibel.

Der dLAN 85 HS Plus wurde bereits anlässlich der Cebit 2009 vorgestellt, mittlerweile ist er auch lieferbar. Develo nennt einen Einzelpreis von 79,90 Euro, für das dLAN 85 HSplus Starter Kit mit zwei Adaptern sollen es 139,90 Euro sein. Im Handel ist das Adapterpaar bereits für unter 110 Euro gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-40%) 35,99€
  4. 15,00€

Spid 09. Okt 2010

Wenn's mit der Datenrate nicht klappen sollte, kann man sich ja bei Devolo an der...

rthreht 09. Apr 2009

Die Senden hochfrequente Signale in die Leitung, damit macht man (ein bisschen...

Siga 08. Apr 2009

Ich habe die verbaut. Und die alten waren noch etwas fetter als das auf dem Bild. Und das...

w00dst0ck 08. Apr 2009

http://www.tomsnetworking.de/content/tests/j2008a/test_corinex_av200/index.html Habe mein...

gradvorbeigekommen 08. Apr 2009

top geräte, sehen etwas eleganter aus als die devolo. steckdose wird ebenfalls...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /