Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Giana Sisters DS - die Schwestern hüpfen wieder

Jump-and-Run-Klassiker von C64 und Amiga kehrt zurück

Als ein kleines deutsches Entwicklerteam namens Time Warp Productions im Jahr 1987 ein Jump-and-Run mit dem Namen Great Giana Sisters veröffentlichte, waren Heimcomputerbesitzer von der tollen Spielbarkeit begeistert und Nintendo wegen der Ähnlichkeit mit Super Mario Bros empört. Mehr als 20 Jahre später kehrt der Titel zurück - auf einer Nintendo-Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Giana Sisters DS
Giana Sisters DS
Eben noch lag Giana glücklich und schläfrig in ihrem Bett und bewunderte ihre Schatztruhe voller Diamanten. Plötzlich wird sie von einem magischen Strudel erfasst und findet sich in der fremdartigen, in 80 Level aufgeteilten Welt von Giana Sisters DS wieder. Fortan gilt es, durch jeden der meist nur wenige Minuten langen Levels vom Startpunkt bis zum Zielfähnchen zu hüpfen, dabei alle verstreuten Diamanten einzusammeln und vielfältigste Gefahren zu überleben.

Inhalt:
  1. Spieletest: Giana Sisters DS - die Schwestern hüpfen wieder
  2. Spieletest: Giana Sisters DS - die Schwestern hüpfen wieder

Giana Sisters DS
Giana Sisters DS
In bester Genretradition ist der Sprungknopf Gianas bester Freund. Per Tastendruck hüpft sie über Abgründe und Gegnern wie Eulen oder schießwütigen Bienen auf den Kopf und löst durch das Berühren von speziellen Blöcken Extras wie den "Punk"-Modus aus. In dem kann sie dann auch Blöcke zerstören, einen Feindestreffer wegstecken und mit Feuerbällen nach den Kontrahenten werfen.

Giana Sisters DS
Giana Sisters DS
Für jeweils 100 eingesammelte Diamanten erhält Giana ein Extraleben, auch sonst gibt sich das Programm einsteigerfreundlich. Die ersten Welten sind auch für Sprungspielneulinge gut zu überstehen, erst später wird es mit wegbrechenden Brücken, rotierenden Totenköpfen oder den Endkämpfen gegen Drachen fordernder. Rücksetzpunkte in den Welten und das automatische Speichern nach jedem beendeten Level sorgen dafür, dass kaum Frust entsteht.

Spieletest: Giana Sisters DS - die Schwestern hüpfen wieder 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 279,90€

Volleh 11. Mär 2010

und ICH... diese 3D-Kacke geht mir seit Jahren auf den Sender.

ThePrayer 09. Apr 2009

- Yes, i agree!

ossie 09. Apr 2009

Soviel also zu deinem fundierten Wissen... Dann steht auf der Packung aber auch nicht...

Tekl 09. Apr 2009

Aber bitte nicht für 40 Euro.

spanther 08. Apr 2009

Nö mach ich schon nich :P


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /