Abo
  • Services:

Phoronix Test Suite 1.8 mit GUI

Benchmarksuite für Linux, MacOS X, BSD und OpenSolaris

Phoronix Media unterstützt mit seiner Phoronix Test Suite 1.8 mehr BSD-Derivate, neue Testprofile und erlaubt einen Vergleich mit Referenzsystemen. Zudem gibt es ein grafisches Frontend für die Benchmarksuite.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Phoronix Test Suite umfasst zahlreiche Benchmarks und steht für Linux, MacOS X, verschiedene BSD-Varianten und OpenSolaris zur Verfügung. Mit ihr sollen sich auf einfache Weise reproduzierbare Benchmarktests umsetzen lassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hanau
  2. über duerenhoff GmbH, München

Die neue Version 1.8 bringt unter anderem ein auf GTK2 basierendes grafisches User-Interface mit. Damit soll es für neue Nutzer der Software einfacher werden, sich mit den verschiedenen Optionen vertraut zu machen. Bisher musste Phoronix über die Kommandozeile bedient werden. Dabei stehen nahezu alle Funktionen auch über das neue GUI bereit, das allerdings erst ab der Version 2.0 offiziell unterstützt werden soll. Bis dahin sind noch einige Erweiterungen für das GUI geplant.

Insgesamt finden sich in der Phoronix Test Suite 1.8 rund 170 Änderungen gegenüber dem Vorgänger. Die Suite umfasst mittlerweile 90 Testprofile und über 40 Suiten.

Die Phoronix Test Suite 1.8 steht unter phoronix-test-suite.com ab sofort zum Download bereit. Die Version 2.0 soll im dritten Quartal 2009 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  3. 18,99€

RaiseLee 07. Apr 2009

Genau auch wenn sies nicht mal besser wissen :D


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /