Abo
  • Services:
Anzeige

MultiServer - dedizierte Strato-Server mit Virtualisierung

Angebot geht nach Abschluss der Betaphase in den Regelbetrieb

Nach Abschluss einer Betaphase bietet Strato seinen "MultiServer" ab sofort regulär an. Dabei handelt es sich um einen dedizierten Server, auf dem bereits die Virtualisierungssoftware Xen installiert ist.

Angeboten wird der MultiServer in zwei Varianten mit jeweils unterschiedlicher Hardwareausstattung - als MultiServer 4 und 8. Der MultiServer 4 bietet die Möglichkeit, bis zu 25 virtuelle Root-Server anzulegen, von denen maximal vier gleichzeitig aktiv sein dürfen. Er kann in drei Hardwareoptionen bestellt werden und ist mit bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher, 750 GByte Festplattenspeicher im RAID-1-Verbund und AMDs Dual-Core-Prozessor Opteron 1214 HE beziehungsweise 1218 HE ausgestattet.

Anzeige

Beim größeren MultiServer 8 können bis zu acht virtuelle Server gleichzeitig betrieben werden. Ihn gibt es auch in drei Hardwareoptionen mit bis zu 16 GByte RAM, einem RAID-System mit 1 TByte Kapazität und AMDs Dual-Core-Prozessor Opteron 1218 HE oder den Quad-Core-Prozessoren 2346 HE und 2382 HE.

Der MultiServer 4 kostet zwischen 117,81 und 164,22 Euro im Monat und wird zur Einführung in den ersten drei Monaten zum Preis von 94,01 Euro angeboten. Den MultiServer 8 gibt es zu Preisen zwischen 177,31 und 295,12 Euro monatlich. Hinzu kommt jeweils eine einmalige Einrichtungsgebühr von 58,31 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten beziehungsweise 117,81 Euro bei sechs Monaten Laufzeit.


eye home zur Startseite
Verwundert 08. Apr 2009

Himmel noch mal was gibts damit zu beschäftigen? Entweder du kannst ein System...

Forkbombe 08. Apr 2009

Wie hoch ist die Latenzzeit von eurem privaten Internetanschluss zu dem Server? Will...

gdav 07. Apr 2009

Dem kann ich nur zustimmen. Die (nicht wörtliches Zitat) vielen Systemvielfalt mit der...

föhn 07. Apr 2009

+ arbeitskosten für persistente images + traffic + laufzeit + ... bis auf die laufzeit...

Satei 07. Apr 2009

Ich find das Angebot nicht wirklich gut. 99€ und dann darf ich nur 4 Stück gleichzeitig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  2. NOWIS GmbH, Oldenburg
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: HomePod vs Echo

    nightmar17 | 00:07

  2. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    Hyrule | 00:04

  3. Re: schnellste serienmässige Beschleunigung?

    ChMu | 17.11. 23:57

  4. Re: "Versemmelt"

    DAUVersteher | 17.11. 23:50

  5. A8-Chip

    AussieGrit | 17.11. 23:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel