Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla plant Firefox.next

Als Rendering-Engine wird Namoroka Gecko 1.9.2 verwendet. Zudem soll die Mozilla-Plattform Animationen im User-Interface via XUL unterstützen. Um die Geschwindigkeit des Browsers zu verbessern, sind vor allem Verbesserungen an den Cache-Mechanismen geplant, darunter ein Vorab-Caching von Netzwerkressourcen, um schneller auf das Anklicken eines Links reagieren zu können.

Firefox.next alias Namoroka soll Anfang bis Mitte 2010 fertig werden. Geplant ist eine zweimonatige Prototypenphase, in der einige Alphaversionen entstehen sollen. In dieser Phase soll vor allem geklärt werden, welche der geplanten Neuerungen wirklich in Namoroka umgesetzt werden.

Anzeige

An diese erste Phase wird sich laut Plan eine fünfmonatige Produktentwicklungsphase anschließen, in der unter anderem größere Änderungen am User-Interface vorgenommen werden. Hier plant Mozilla die Veröffentlichung monatlicher Alphaversionen sowie zum Abschluss die Veröffentlichung einer Betaversion. Daran anschließen soll sich eine Phase von drei Monaten, um Namoroka für die Veröffentlichung aufzubereiten, begleitet von Betaversionen, die alle vier bis sechs Wochen veröffentlicht werden.

Die Details zum Firefox.next sind im Mozilla-Wiki zusammengefasst.

 Mozilla plant Firefox.next

eye home zur Startseite
expert 13. Apr 2009

Na, weißt du denn auch, ob du WIRKLICH ALLE Features abgeschaltet hast? Könnte es nicht...

surfenohneende 12. Apr 2009

GEIL:D Sogar den Namen haben die Extension-Programmierer von opera kopiert :D :bug...

surfenohneende 12. Apr 2009

Edit: Ausserdem frisst der Thunderbuird (und auch der firefox) in geladenem zustand am...

ich auch 11. Apr 2009

natürlich nicht im vergleich zu einem ungepatchten IE6, aber alles was danach kam IST...

ich auch 11. Apr 2009

Da beschweren sich die Frickler oft das Windows keinen Packetmanager hätte, obwohl es den...


TechBanger.de / 12. Apr 2009

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. Max Weishaupt GmbH, Schwendi


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: ARMutszeugnis für Microsoft

    Apfelbrot | 20:43

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 20:41

  3. Re: Rechtlich erlaubt?

    Kleba | 20:32

  4. Re: Einfach Sprit stärker besteuern

    Mingfu | 20:30

  5. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    stiGGG | 20:21


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel