Abo
  • Services:
Anzeige

PASW: SPSS benennt Produkte um

PASW Modeler 13 und PASW Text Analytics als erste Produkte unter neuer Marke

SPSS kündigt neue Versionen seiner Data-Mining- und Textanalyse-Software an, die als erste Produkte unter der neuen Marke PASW erscheinen. Auch andere Produkte bekommen einen neuen Namen, einschließlich SPSS Statistics.

PASW Modeler 13
PASW Modeler 13
Das komplette Portfolio der Predictive Analytics Software von SPSS trägt ab sofort den neuen Namen Predictive Analytics Software, kurz PASW. SPSS will seine verschiedenen Produktfamilien so unter einer einheitlichen und übersichtlichen Nomenklatur zusammenführen.

Anzeige

PASW Modeler 13 und PASW Text Analytics sind die ersten Lösungen des SPSS-Software-Portfolios, die den neuen PASW-Namen erhalten. Im Laufe des kommenden Jahres werden dann alle neuen Versionen der anderen SPSS-Produkte unter PASW zusammengeführt. Hierzu gehören PASW Statistics (zuvor SPSS Statistics), PASW Data Collection (zuvor Dimensions) sowie PASW Collaboration and Deployment Services (zuvor Predictive Enterprise Services).

PASW Modeler 13
PASW Modeler 13
PASW Modeler 13 ist der Nachfolger von Clementine, PASW Text Analytics 13 löst Text Mining for Clementine ab. Sie sollen einen stärkeren Automatisierungsgrad für Textanalyse und Data Mining bieten.

Die Software PASW Modeler 13 soll mit neuen Funktionen das Data Mining vereinfachen. Dafür soll unter anderem eine automatisierte Datenvorbereitung sorgen, so dass Qualitätsfehler in Daten sofort aufgespürt und korrigiert sowie fehlende Werte hinzugefügt werden können. Zusätzlich erhält der Anwender einen Report, der ihm vorschlägt, welche Daten zu nutzen sind. Eine Kommentarfunktion ermöglicht es Anwendern außerdem, Anmerkungen schnell und einfach in den Modellfluss einzufügen. Neu ist die Funktion Auto Cluster, die den besten Cluster-Algorithmus für eine bestimmte Datengruppe festlegt und die Resultate grafisch abbildet.

PASW Modeler 13
PASW Modeler 13
Die Date-Mining-Lösung wird zudem mit PASW Statistics (zuvor SPSS Statistics) verzahnt: Alle Statistikmodule und -funktionen können direkt in Modeler 13 genutzt werden, um so statistische Analysen durchzuführen, ohne zwischen den Anwendungen wechseln zu müssen.

PASW Text Analytics 13 erlaubt die Einbeziehung unstrukturierter Daten, beispielsweise Notizen aus Callcentern, offene Umfrageantworten sowie Blogs und Wikis. Die neue Version der SPSS-Software beinhaltet dazu vorgefertigte Kategorien für Zufriedenheitsumfragen, fortschrittliche natürliche Sprachbearbeitungstechniken sowie umfassende Sprachunterstützung.


eye home zur Startseite
loulot 09. Apr 2009

Dann doch lieber gleich R.

kenner_der_Branche 09. Apr 2009

....SPSS hat zwar die namensrechte für die Firma behalten, allerdings haben sie es...

derKlaus 07. Apr 2009

da ist was dran...

Stati 06. Apr 2009

Ich nutze SPSS beruflich (und legal!) und dachte bisher eigentlich, dass diese Software...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 1,49€
  3. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ich schmeiss mich weg...

    Sharra | 01:07

  2. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    micv | 01:07

  3. Völlig normal

    Sharra | 01:05

  4. Re: M2

    My1 | 01:05

  5. Re: Windows 10 Patches?

    micv | 01:01


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel