Abo
  • Services:

Parted Magic 4.0 - Festplattenpartitionierung auch im RAID

Open-Source-Partitionierungswerkzeug bootet von CD und USB-Sticks

Die Festplatten-Partitionierungs-Software Parted Magic ist in der Version 4.0 erschienen. Die von CD oder USB-Stick startende Linux-Distribution unterstützt RAID-Systeme und läuft auch auf Rechnern mit lediglich 64 MByte RAM.

Artikel veröffentlicht am ,

Parted Magic 4.0
Parted Magic 4.0
Parted Magic versammelt verschiedene Open-Source-Werkzeuge zum Erstellen, Entfernen, Vergrößern und Verkleinern von Festplattenpartitionen. Die Kernkomponenten sind der Gnome Partition Manager (GParted) und GNU Parted. Zu den unterstützten Dateisystemen zählen ext2, ext3, ext4, fat16, fat32, hfs, hfs+, jfs, linux-swap, ntfs, reiserfs, reiser4 und xfs. Beim Start von CD oder USB-Stick waren bisher mindestens 128 MByte RAM vonnöten, mit der verbesserten Low-RAM-Option reichen nun auch 64 MByte. Werden die Tools aus einem laufenden Linux aufgerufen, sind laut Parted-Magic-Beschreibung 400 MByte RAM vonnöten.

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Parted Magic 4.0 bringt einige neue Funktionen. Zu den wichtigsten zählt die Unterstützung für RAID-Partitionen. Mit der CD-Version lassen sich nun wie mit der USB-Version Sessions speichern, sofern eine CD-RW in einem CD-Brenner zum Einsatz kommt. Die enthaltenen Tools weisen aktuellere Versionsnummern auf. Auch optisch hat sich etwas geändert, die Bedienoberfläche erinnert mit ihrer blauen Farbgebung jetzt an die Parted-Magic-Website.

Parted Magic 4.0 findet sich zum kostenlosen Download unter partedmagic.com. Eine Anleitung dort erklärt auch die Erstellung der Live-CDs und Live-USB-Sticks sowie ihre Nutzung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 915€ + Versand
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

Romka 11. Okt 2009

Hallo narf. Ich nutze Debian und OpenSuse mit dmraid auf nvidia bios-raidchip. Bei...

Der Kaiser! 09. Apr 2009

Architektur i686, Prozessor Pentium, Instruktion cmov (conditional move, dient zur...

asdvasdvs 07. Apr 2009

nach einem "fehler in sektor 63" haut da gar nix mehr hin. kam direkt beim start. also...

huahuahua 07. Apr 2009

Das kommt der Wahrheit wohl am nächsten, leider!!!

LinuxExperte 06. Apr 2009

1.2.0-beta1 http://www.sysresccd.org/Beta-x86


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /