Abo
  • Services:

Bestseller-Spiele 08: Dreimal Nintendo - und Counter-Strike

Umstrittener Shooter Counter-Strike ist bestverkauftes PC-Spiel im Jahr 2008

Drei gewaltfreie Programme von Nintendo - und der umstrittene, aber ab 16 Jahren freigegebene Multiplayer-Shooter Counter-Strike sind offizielle Bestseller des Branchenverbandes BIU. Sie sind die einzigen Titel, von denen in Deutschland offiziell auf einer einzigen Plattform mehr als 500.000 Exemplare abgesetzt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat eine Übersicht mit den sogenannten "Sales Award Preisträgern" veröffentlicht. Das sind die Spiele, von denen besonders viele Exemplare im Handel abgesetzt wurden, und für die der Publisher einen Award-Antrag beim BIU gestellt hat. Großer Gewinner der wichtigsten Kategorie "Sonderpreis" - für die auf einer einzigen Plattform mindestens 500.000 Exemplare verkauft worden sein müssen - ist Nintendo. Der deutsche Ableger des japanischen Konzerns gewann drei Sonderpreise: für "Dr. Kawashimas Gehirn Jogging: Wie fit ist ihr Gehirn", "Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging" und "Animal Crossing: Wild World" - allesamt erschienen auf DS.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der einzige weitere Titel, von dem ebenfalls offiziell über eine halbe Million Exemplare abgesetzt werden konnten, ist der bei Electronic Arts veröffentlichte PC-Shooter Counter-Strike: Source. Das Spiel ist zwar ab 16 Jahren freigegeben, wird aber wie kein anderes im Zusammenhang mit der 'Killerspiel'-Debatte genannt.

Preisträger der zweithöchsten Kategorie, für die 500.000 Exemplare eines Spiels auf mehreren Plattformen abgesetzt worden sein müssen: Call of Duty 4 von Activision, Mario Kart von Nintendo, GTA 4 von Rockstar Games und Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen von Sega.

Insgesamt hat der BIU für 2008 genau 41 seiner Auszeichnungen vergeben - mehr als in jedem Jahr zuvor. In der Kategorie Gold für 100.000 verkaufte Spiele gab es 23 Awards, in der Kategorie Platin gab es zehn Awards, sowie in Multiplattform die genannten vier Spiele, ebenso wie beim Sonderpreis. Grundlage der Sales Awards sind von Media Control erfasste Abverkaufszahlen des Einzelhandels; kostenpflichtig heruntergeladene Spiele - etwa bei Steam - werden nicht berücksichtigt.

Das bestplatzierte Spiel aus deutscher Entwicklung ist Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs in der Platin-Kategorie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

It's me, Luigi 21. Apr 2010

Deine Aussage ist wie "Butterbrot ist Brot mit Butter". So...?

tmpZonk 05. Apr 2009

Lass ihn, is doch lustig, wenn er sich zum Trottel macht.

spanther 04. Apr 2009

Achsooo. Es ist kein Definitionswechsel sondern eine feinere Aufgliederung der...

Jesus von... 04. Apr 2009

Zählerschlag macht dumm und geht in den Wald bereit!

Abdeckchecker 04. Apr 2009

Geheim? Die Hintertür deiner Mudda kennt doch jeder!


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /