Abo
  • Services:

Chiphersteller hoffen auf langsamere Abwärtsentwicklung

"Halbleiterindustrie in rasantester Veränderung ihrer Geschichte"

Der weltweite Absatz von Halbleitern war auch im Februar 2009 weiter rückläufig. Die Branchenorganisation Semiconductor Industry Association (SIA) gibt an, dass der Umsatz um 30,4 Prozent auf 14,3 Milliarden US-Dollar gefallen ist. Damit hat sich die Krise gegenüber dem Monat Januar jedoch nicht deutlich weiter vertieft.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Februar 2009 hat der weltweite Halbleitermarkt um 30,4 Prozent auf 14,3 Milliarden US-Dollar nachgegeben. Im Februar 2008 lag der Umsatz noch bei 20,3 Milliarden US-Dollar, so der Branchenverband Semiconductor Industry Association (SIA) am 4. März 2009. Gegenüber dem Januar 2009, wo ein Umsatz von 15,3 Milliarden US-Dollar verbucht wurde, schrumpfte der Markt um 7,6 Prozent.

Stellenmarkt
  1. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Köln

"Die Halbleiterindustrie befindet sich in der rasantesten Veränderung in der Geschichte der Branche", sagte SIA-Chef George Scalise. "Es wäre noch zu früh um zu sagen, dass der Abschwung bereits die Talsohle erreicht hat. Es gibt aber Anzeichen dafür, dass die Geschwindigkeit des Rückgangs sich gegenüber dem letzten Quartal des Jahres 2008 etwas verlangsamt hat." Die Branche habe schnell auf die Veränderung des Marktes reagiert, und die zwei weltgrößten Auftragshersteller hätten kürzlich eine leichte Steigerung beim Auslastungsgrad erkennen können. Dies spiele sich im Gegensatz zum Vorjahr aber auf niedrigerem Niveau ab, sagte Scalise.

"Die Nachfrage nach Halbleitern wird wahrscheinlich für die nächsten Quartale auch weiterhin deutlich unter dem Niveau von 2008 liegen", sagte er. Eine allmähliche Erholung setze dann ein, wenn sich die globale Wirtschaft erholt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 18,49€
  3. 3,89€

Stiffler 06. Apr 2009

... wo doch Qimonda nun zu ?? Wie lange wird Deutschland noch ein Hightechstandort...

No Patents 05. Apr 2009

Wer nichts produziert, kann auch nichts verkaufen: Lieferzeit bei Automotive...

ploxy-plox 05. Apr 2009

gerade die.... die quengeln doch schon seit jahren, dass ihnen das web das wasser...

irata 04. Apr 2009

Falsch! Netbooks taugen nur zum arbeiten, für aktuelle Spiele sind sie zu schwach...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  3. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    •  /