Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS-Emulator Classic kommt ohne HotSync-Funktion

Weitere Details zum PalmOS-Emulator für WebOS-Geräte bekannt

Zu dem gerade vorgestellten PalmOS-Emulator Classic sind weitere Details bekanntgeworden. Unter anderem steht fest, dass es keine HotSync-Funktion geben wird und Applikationen nur über den internen Speicher des Palm Pre in den Emulator gelangen.

Classic
Classic
Der PalmOS-Emulator Classic wird ein bisheriges PalmOS-Gerät nur teilweise ersetzen können, weil die wichtige Kernfunktion HotSync fehlt. Darüber werden Daten zwischen einem PalmOS-Gerät und dem PC synchronisiert. Das können Termine, Adressen, Notizen, aber auch Applikationsdaten sein. Auch die Softwareinstallation erfolgt üblicherweise via HotSync.

Anzeige

Auf einem WebOS-Gerät wird eine PalmOS-Applikation daher auf einem anderen Weg in den PalmOS-Emulator gebracht. Im internen Speicher des Palm Pre legt die Software einen speziellen Ordner an, der vom Emulator als Speicherkarte interpretiert wird. Über den PalmOS-Programmstarter lassen sich diese dann installieren. Anwendungsdaten können darüber aber nicht in den Emulator gebracht werden. Um jegliche Dateien in den Emulator zu bringen, ist ein Dateimanager erforderlich. Noch ist aber nicht bekannt, ob die verfügbaren Dateimanager ohne Einschränkungen unter Classic laufen.

Applikationen werden über den Touchscreen des Palm Pre gesteuert, was an manchen Stellen etwas mühsam sein kann. Denn die PalmOS-Applikationen sind auf eine Stiftbedienung ausgerichtet und haben manchmal nur kleine Icons, die sich nur schwer zielsicher mit dem Finger treffen lassen. Zudem simuliert Classic einen 5-Wege-Navigator sowie die vier Hardware-Knöpfe an einem PalmOS-Gerät. Die Belegung der Soft-Knöpfe kann der Nutzer in den PalmOS-Einstellungen verändern und den eigenen Erfordernissen anpassen. Zudem wurde in Classic ein Menü- und Suchen-Knopf integriert.

Classic
Classic
Allerdings können die Soft-Knöpfe keine echten Knöpfe ersetzen, so dass vor allem die Arbeit mit dem 5-Wege-Navigator nicht so gut von der Hand gehen wird wie mit einem richtigen Knopf, den der Nutzer auch erfühlen kann. Der Classic-Nutzer wird sich also auf einige Kompromisse bei der Bedienung einlassen müssen.

Auch ein direkter Zugriff auf WebOS-Daten ist nicht vorgesehen. Denkbar wäre etwa, dass der PalmOS-Kalender die Kalenderdaten von WebOS berücksichtigt. Eine solche Funktion will MotionApps aber nicht integrieren. Ob sich wenigstens mittels Zwischenablage Daten zwischen einer WebOS-Applikation und Classic austauschen lassen, ist noch nicht bekannt.

Der Hersteller von Classic verspricht aber, dass sich die Netzwerkfunktionen des Palm Pre nutzen lassen, so dass auch PalmOS-Funktionen online gehen können, sei es per Mobilfunk oder über WLAN. Registrierungsdaten von PalmOS-Software sind oftmals an den HotSync-Namen gebunden. Aus diesem Grund wurde für Classic eine spezielle Software entwickelt, mit der sich der HotSync-Name bestimmen lässt, um die Applikationen auch registrieren zu können.

Eingaben innerhalb des Emulators können bequem mit der Tastatur des Palm Pre vorgenommen werden. Der Nutzer muss hier also keineswegs auf Graffiti oder eine Bildschirmtastatur zurückgreifen. Unklar ist weiterhin, welche Applikationen sich mit Classic vertragen werden.


eye home zur Startseite
PalmOS Nutzer 06. Apr 2009

Nur weil Sony das bei der PS3 eingespart hat, heisst noch lange nicht, dass kein Bedarf...

Schnarchnase 05. Apr 2009

Danke für dein Antwort. Wenn die Daten alle nochmals als lokale Kopie vorliegen, kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 6,66€
  2. 9,24€
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    violator | 18:18

  2. Re: VW will halt noch nicht so richtig

    bernd71 | 18:18

  3. Re: GVU leidet an Realitätsverlust?

    plutoniumsulfat | 18:18

  4. Re: Vorsicht !

    violator | 18:17

  5. Das stimmt so nicht.

    Mik30 | 18:17


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel