Abo
  • Services:
Anzeige

In eigener Sache: Neue Bildergalerien auf Golem.de

Bisherige Galerieseiten bleiben weiterhin nutzbar

Rund um die Bildergalerien von Golem.de haben uns immer wieder Leserwünsche erreicht. Wir haben versucht, diese Anregungen umzusetzen. Hier stellen wir unsere neue Bildergalerie als Betaversion zum Testen bereit.

Eve Online - Apocrypha
Eve Online - Apocrypha
Wir haben das Rad nicht neu erfunden, aber versucht, praktische Ideen, die auch auf anderen Seiten zu finden sind, in den neuen Galerien umzusetzen. Die alten Galerien bleiben auf Golem.de parallel dazu erhalten.

Anzeige

Der wesentliche Unterschied der neuen Bildergalerien ist, dass sie in den Artikel eingebettet sind. Der Artikel muss nicht mehr verlassen werden, um die Bilder zu betrachten. Die Navigation mit der Maus erfolgt über die Pfeile in der Galerie. Wer aber nur von einem Bild zum nächsten gelangen will, kann auch einfach ins Bild klicken. Alternativ kann mit den Pfeiltasten (links/rechts) durch die Bilder geschaltet werden.

Nokia E75
Nokia E75
Das Vollbildsymbol unten rechts erlaubt es, die Ansicht der Bilder zu vergrößern. Sie werden dann in einer großen Version geladen und auf die Größe des Browserfensters herunterskaliert. Die Bilder werden nie größer angezeigt, als sie sind. Der Vollbildmodus kann durch einen Klick auf das entsprechende Symbol unten rechts, in die nicht genutzten Bereiche des Browserfensters (schwarz) oder mit der Escape-Taste beendet werden. Zudem kann der Modus mit der Tastenkombination Strg+Enter oder Shift+Enter aktiviert und deaktiviert werden.

Ein Klick auf Thumbnails im Artikel öffnet das jeweilige Bild in der Vollbildansicht.

Nvidia Quadro FX580
Nvidia Quadro FX580
Die Bildunterschrift im Vollbildmodus kann mit einem Klick auf das Minus-Symbol in der Linken unteren Ecke ausgeblendet werden, das dann zu einem Plus-Symbol wechselt, um die Bildunterschrift wieder einzublenden.

Die Galerien sind mit einfachem HTML und CSS sowie etwas JavaScript, einschließlich der Bibliothek jQuery, umgesetzt. Getestet wurden sie in den Browsern Internet Explorer (5.5, 6.0, 7.0 und 8.0), Firefox (2.0 und 3.0), Opera (9.6) und Safari (3.1). In älteren Versionen des Internet Explorer stehen nicht alle Funktionen voll zur Verfügung.

Wir freuen uns über Feedback in den Kommentaren. Sollten Fehler auftreten, helfen konkrete Angaben zum verwendeten Browser samt Erweiterungen sowie zum genutzten Betriebssystem. Treten keine großen Fehler auf, werden die neuen Galerien in den kommenden Wochen in den regulären Betrieb gehen.


eye home zur Startseite
Tobias2 14. Apr 2009

Auch mein Lob zu der neuen Bildergallerie. Die Gallerie lädt sehr schnell, ist sehr...

Der Kaiser! 09. Apr 2009

Denk an Schäuble! ;)

lulula 09. Apr 2009

Man könnte den Schalter auch auf die linke Seite setzten. Bei mir kommt es jetzt bei...

uuhub 06. Apr 2009

Nur so zum Beispiel:

am (golem.de) 06. Apr 2009

Problem gefixt. Grüße, Alexander Merz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    falkum | 19:20

  2. Re: Software ist keine Frau

    SelfEsteem | 19:19

  3. Re: Sie kriechen schon aus ihren Löchern...

    HerrMoser | 19:19

  4. Russland

    mrgenie | 19:18

  5. Haltbarkeit

    Gucky | 19:18


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel