Abo
  • Services:
Anzeige

In eigener Sache: Neue Bildergalerien auf Golem.de

Bisherige Galerieseiten bleiben weiterhin nutzbar

Rund um die Bildergalerien von Golem.de haben uns immer wieder Leserwünsche erreicht. Wir haben versucht, diese Anregungen umzusetzen. Hier stellen wir unsere neue Bildergalerie als Betaversion zum Testen bereit.

Eve Online - Apocrypha
Eve Online - Apocrypha
Wir haben das Rad nicht neu erfunden, aber versucht, praktische Ideen, die auch auf anderen Seiten zu finden sind, in den neuen Galerien umzusetzen. Die alten Galerien bleiben auf Golem.de parallel dazu erhalten.

Anzeige

Der wesentliche Unterschied der neuen Bildergalerien ist, dass sie in den Artikel eingebettet sind. Der Artikel muss nicht mehr verlassen werden, um die Bilder zu betrachten. Die Navigation mit der Maus erfolgt über die Pfeile in der Galerie. Wer aber nur von einem Bild zum nächsten gelangen will, kann auch einfach ins Bild klicken. Alternativ kann mit den Pfeiltasten (links/rechts) durch die Bilder geschaltet werden.

Nokia E75
Nokia E75
Das Vollbildsymbol unten rechts erlaubt es, die Ansicht der Bilder zu vergrößern. Sie werden dann in einer großen Version geladen und auf die Größe des Browserfensters herunterskaliert. Die Bilder werden nie größer angezeigt, als sie sind. Der Vollbildmodus kann durch einen Klick auf das entsprechende Symbol unten rechts, in die nicht genutzten Bereiche des Browserfensters (schwarz) oder mit der Escape-Taste beendet werden. Zudem kann der Modus mit der Tastenkombination Strg+Enter oder Shift+Enter aktiviert und deaktiviert werden.

Ein Klick auf Thumbnails im Artikel öffnet das jeweilige Bild in der Vollbildansicht.

Nvidia Quadro FX580
Nvidia Quadro FX580
Die Bildunterschrift im Vollbildmodus kann mit einem Klick auf das Minus-Symbol in der Linken unteren Ecke ausgeblendet werden, das dann zu einem Plus-Symbol wechselt, um die Bildunterschrift wieder einzublenden.

Die Galerien sind mit einfachem HTML und CSS sowie etwas JavaScript, einschließlich der Bibliothek jQuery, umgesetzt. Getestet wurden sie in den Browsern Internet Explorer (5.5, 6.0, 7.0 und 8.0), Firefox (2.0 und 3.0), Opera (9.6) und Safari (3.1). In älteren Versionen des Internet Explorer stehen nicht alle Funktionen voll zur Verfügung.

Wir freuen uns über Feedback in den Kommentaren. Sollten Fehler auftreten, helfen konkrete Angaben zum verwendeten Browser samt Erweiterungen sowie zum genutzten Betriebssystem. Treten keine großen Fehler auf, werden die neuen Galerien in den kommenden Wochen in den regulären Betrieb gehen.


eye home zur Startseite
Tobias2 14. Apr 2009

Auch mein Lob zu der neuen Bildergallerie. Die Gallerie lädt sehr schnell, ist sehr...

Der Kaiser! 09. Apr 2009

Denk an Schäuble! ;)

lulula 09. Apr 2009

Man könnte den Schalter auch auf die linke Seite setzten. Bei mir kommt es jetzt bei...

uuhub 06. Apr 2009

Nur so zum Beispiel:

am (golem.de) 06. Apr 2009

Problem gefixt. Grüße, Alexander Merz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Schäbiges Kalkül

    teenriot* | 20:00

  2. Falsch beantwortete Fragen?

    JouMxyzptlk | 19:59

  3. Re: Die Frage nach "Wie wird man den eGold wieder...

    VigarLunaris | 19:57

  4. Re: Alle wissen es besser

    DesertEvil | 19:57

  5. Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Noren | 19:53


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel