Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo DSi ab sofort in Deutschland erhältlich

Überarbeiteter Handheld in zwei Farbversionen für rund 170 Euro

Ab sofort ist der Nintendo DSi in Europa erhältlich. Die verbesserte Version des Spielehandhelds DS bietet neben geringerem Gewicht und kleineren Abmessungen auch echte Neuheiten: eingebaute Kameras und deutlich mehr Angebote in Sachen Internet.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Soweit absehbar, ist der Start des Nintendo DSi die wichtigste Hardwareveröffentlichung eines Konsolenherstellers im Jahr 2009. In Japan kam das Gerät im November 2008 auf den Markt, hierzulande ist es seit dem 3. April 2009 in einer schwarzen und einer weißen Version für rund 170 Euro erhältlich. Es ist etwas kleiner, schlanker und leichter als sein direkter Vorgänger - dafür sind die beiden Bildschirme jeweils 3,25 statt 3 Zoll groß.

Anzeige
 

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Insbesondere die Netzwerkeigenschaften des Handhelds hat Nintendo deutlich ausgebaut. Spieler können aus dem neuen DSi-Shop neben dem kostenlosen DSi-Browser, der auf Opera basiert, auch kostenpflichtige Spiele, Anwendungen und weitere Daten laden. Der DSi unterstützt - anders als sein Vorgänger - den Verschlüsselungsstandard WPA zumindest in der japanischen Version beim Browser und im DSi-Shop - nicht aber bei älteren, für den DS entwickelten Spielen. Ob das in der deutschen Version genauso ist, kann erst der Golem.de-Test in den nächsten Tagen zeigen. Speziell für das DSi ausgelegte Spiele sollen WPA verwenden können.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Die Inhalte aus dem Internet oder selbst aufgenommene Fotos speichert das Gerät auf dem internen 256-MByte-Speicher, der sich mit SD-Karten erweitern lässt. Den Slot für Game-Boy-Advanced-Spiele hat Nintendo gestrichen.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Das neue Handheld DSi von Nintendo verfügt über zwei integrierte Kameras: Eine befindet sich auf der Außenseite des Geräts, die andere in Inneren zwischen den beiden Bildschirmen. Der Spieler kann Fotos in VGA-Qualität aufnehmen, also mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln, was 0,3 Megapixeln entspricht.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Auch sonst hat Nintendo ein paar Details verändert. So wurde der Power-Knopf versetzt und eröffnet neue Funktionen. Wenn der Nutzer ihn während des Spielens betätigt, öffnet sich das Dashboard des Systems, so dass er schneller auf die installierten Applikationen zugreifen kann.


eye home zur Startseite
0 8 15 06. Apr 2009

Das sind nun mal keine Geräte für Deppen die sich völlig überteuerte Handys und MP3Player...

ich bins 05. Apr 2009

Habe den DSI bekommen. Sofort mit M3 DS Real versucht und... funktioniert nicht. Laut...

sigma2 04. Apr 2009

Auch Golem verschweigt die wichtigste Neuheit von Nintendo: Nintendo Shii - The Wii for...

Dolin 04. Apr 2009

Da hat Nintendo doch schon vorgesogt. Der Gameboy Advance Schacht fehlt beim DSI...


Siedeln.de / 03. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. SAACKE GmbH, Bremen
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  4. Host Europe GmbH, Hürth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 15,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  2. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  3. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  4. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  5. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  6. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  7. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  8. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  9. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  10. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 10:14

  2. Re: Im Falle eines Unfalls?

    flasherle | 10:12

  3. Re: Ladeleistung

    Dwalinn | 10:12

  4. Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    Noppen | 10:09

  5. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Seelbreaker | 10:07


  1. 10:32

  2. 10:15

  3. 10:15

  4. 10:02

  5. 09:52

  6. 09:00

  7. 08:02

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel