Abo
  • Services:

Lessig ruft zum Kampf gegen die Schutzfristverlängerung auf

Appell an die Verantwortung der Europäer

Lawrence Lessig, Erfinder der Creative Commons, hat die Europäer dazu aufgerufen, die Verlängerung der Schutzfristen für Musikstücke zu verhindern.

Artikel veröffentlicht am , Meike Dülffer

Die Europäer dürften auf keinen Fall zulassen, dass die Schutzfristen für Musikstücke verlängert werden, so Lawrence Lessig bei der re:publica in Berlin. Ob die Schutzfristen von derzeit 50 auf 70 oder gar 95 Jahre angehoben werden sollen, darüber wird derzeit in Europa heftig gestritten.

Stellenmarkt
  1. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Dass überhaupt darüber gestritten werde, könne nur mit "Korruption zum Wohle einiger weniger Künstler und der Kulturindustrie" erklärt werden, sagte Lessig. Schließlich richte sich der Schutz nur in die Vergangenheit. Von einer Verlängerung würden nur einige wenige profitieren. "Zum Wohle der Öffentlichkeit ist das definiv nicht."

Lawrence Lessig auf der re:publica'09
Lawrence Lessig auf der re:publica'09

Viele Kulturgüter des 20. Jahrhunderts, so Lessig, vor allem Filme und Musikaufnahmen, würden so einfach verschwinden. Denn sie ließen sich nirgendwo archivieren, geschweige denn restaurieren, solange die Rechte darauf nicht abgelaufen seien. Sollten die Schutzfristen auf 95 Jahre verlängert werden, würden diese Aufnahmen innerhalb dieses Zeitraums einfach "physisch zerfallen".

Das einzige, was bei einer Verlängerung der Schutzfrist herauskommt ist, "dass die Generation unserer Kinder wegen Filesharings kriminalisiert wird", so Lessig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. (-79%) 12,49€
  3. (-43%) 11,49€
  4. 20,99€ - Release 07.11.

surfenohneende 04. Apr 2009

Die Schutzfreistenverlängerung brindt dem Urheber (z.B. Musiker) NICHTS, nur die Content...

surfenohneende 04. Apr 2009

Weil: Das Rad (und der Kreis) bilded quasi den Grundstein für nahezu alle Mechanischen...

Captain 03. Apr 2009

wohl weniger, ich halte 20-25 Jahre für angemessen...

Toreon 03. Apr 2009

Ich glaube es handelt sich nur um Schriftsätze.

Toreon 03. Apr 2009

MiroClose schrieb: Nein. Dann ist das nicht der richtige Weg, weil Urheber ihre Rechte...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /