• IT-Karriere:
  • Services:

DocumentsToGo: Office-Paket für Android ist fertig

Word- und Excel-Dokumente lassen sich damit bearbeiten

Für die beiden Android-Smartphones G1 von T-Mobile und Magic von Vodafone hat DataViz die mobile Office-Software DocumentsToGo veröffentlicht. Damit lassen sich Word- und Excel-Dokumente direkt auf dem Gerät ansehen und bearbeiten. Dabei wird auch das Dateiformat von Office 2007 unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Version 1.0 von DocumentsToGo für die Android-Plattform versteht derzeit nur Word- und Excel-Dateien, PowerPoint-Dokumente lassen sich damit nicht nutzen. Beim Öffnen der Dateien werden diese konvertiert, aber DataViz verspricht, dass dabei alle Dateiinformationen erhalten bleiben. Die Software versteht die gängigen Dateiformate von Microsofts Office-Produkt. Dateien im Format OpenDocument (ODF) kann die Software nicht verarbeiten.

DocumentsToGo 1.0 für die Android-Plattform ist derzeit zum Preis von 19,99 US-Dollar über den Android Market zu haben. Zu einem späteren nicht genannten Zeitpunkt wird die Software dann 29,99 US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MFK 03. Apr 2009

scheint auf deutschem G1 nicht zu laufen.

Holbunda 02. Apr 2009

Versteht alle Formate solange sie mit .doc oder .xls beginnen. DataWitz hat aber wohl...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
    •  /