Abo
  • Services:

Versatel übernimmt Glasfasernetzwerkbetreiber Breisnet

Telekommunikationsunternehmen stärkt die Präsenz in der Region Süd

Das Telekommunikationsunternehmen Versatel kauft die Freiburger Firma Breisnet. Breisnet betreibt als einziges Telekommunikationsunternehmen in Freiburg ein Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von 35 km, Versatel verfügt über 38.000 km Glasfaser in Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Versatel hat alle Anteile an dem Telekommunikationsanbieter Breisnet von der britischen Mactel Gesellschaft erworben. Das gab Versatel bekannt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. "Ein Großteil der circa 20 Mitarbeiter wird übernommen", sagte eine Versatel-Sprecherin. Verdi-Südbaden kritisierte den schnellen Verkauf und befürchtet einen Stellenabbau. Die Stadt Freiburg hatte zuvor ihre 50 Prozent an dem Freiburger Unternehmen an Mactel veräußert.

Stellenmarkt
  1. TGW Software Services GmbH, Teunz, Regensburg, Stephans­kirchen bei Rosenheim, Langen bei Frankfurt
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Breisnet zählt 5.000 Kunden, besonders öffentliche Einrichtungen, Banken und örtliche Unternehmen. 2007 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 5,7 Millionen Euro. Die Zustimmung des Kartellamtes zur Übernahme der Breisnet durch Versatel steht noch aus.

Versatel-Chef Peer Knauer: "Mit der Akquisition der Breisnet stärkt die Versatel AG ihre Marktposition in der Region Süd". Versatel entstand selbst aus 22 Einzelunternehmen. Neben der aktuellen Akquisition hat Versatel im vergangenen Jahr zwei Kabelnetzbetreiber übernommen. Auch zukünftig will Versatel weiter zukaufen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ EL2870UE UHD-Monitor für 275€ + Versand)
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  4. 315€/339€ (Mini/AMP)

NavimanNRW 19. Apr 2009

mal wieder ein Beweis dafür, dass Kunden und Interessenten Abschlüsse und Produktwechsel...

Bitte Autor... 03. Apr 2009

_:_

asdfkjaösdfkjas... 02. Apr 2009

kt


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /