• IT-Karriere:
  • Services:

Philips SpeechMike steuert Dragon NaturallySpeaking

Neues Softwaretool von Philips Speech Processing

Mit den Funktionstasten von Philips' Diktiermikrofonserie SpeechMike lässt sich mittlerweile auch die Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking steuern. Dazu veröffentlichte Philips Speech Processing eine Software names SpeechControl.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit SpeechControl werden die SpeechMike-Funktionstasten mit gängigen Steuerungsbefehlen für NaturallySpeaking belegt. Aufnahme, Bewegung des Cursors und die Korrektur einer Textstelle lassen sich so mittels Knopfdruck steuern. Mehrfache Eingaben per Maus oder Stimme entfallen damit.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster, Aschheim

Wer es gewohnt ist, mit dem Schiebeschalter zu diktieren, soll genauso schnell und einfach die Spracherkennung steuern können. Zudem lassen sich die Tasten individuell belegen. Neben dem SpeechMike sollen auch alle USB-Fußschalter unterstützt werden, um Start und Stopp einer Aufnahme freihändig steuern zu können. SpeechControl läuft als Windows-Programm im Hintergrund.

Philips' SpeechControl für Windows XP und Vista findet sich unter der Bezeichnung "Speech Control SpeechMike Classic/Pro/Barcode and Foot Control Driver & Utility Software 2.4/200.01" (292 MByte) zum kostenlosen Download unter www.philips.com/dictation.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  2. 19,90€
  3. 19,49€
  4. 3,50€

Diktierer 02. Apr 2009

no text

eT 02. Apr 2009

Nicht fuer Mac, nicht fuer Linux ... ... schwaches Bild. eT


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Power Fx Microsoft bringt App-Sprache auf Basis von Excel-Formeln
  2. Nokia Ehemaliger Pureview-Chef kommt zu Microsoft
  3. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar

    •  /