Abo
  • Services:

Classic: PalmOS-Emulator für WebOS kommt

MotionApps will PalmOS-Emulator zum Marktstart des Palm Pre anbieten

Was Palm selbst nicht geschafft hat, will ein Drittanbieter hinbekommen: MotionApps arbeitet an einem PalmOS-Emulator für WebOS. Mit Hilfe der Classic bezeichneten Software werden PalmOS-Applikationen auf dem Palm Pre laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Classic
Classic
Während der Entwicklung von WebOS betonte Palm wiederholt, dass der PalmOS-Nachfolger abwärtskompatibel zu PalmOS sein wird. Dieses Ziel wurde dann mit der Ankündigung des Palm Pre still und heimlich begraben. Seit diesem Zeitpunkt haben Besitzer eines PalmOS-Geräts gehofft, dass ein Drittanbieter in die Bresche springt und einen passenden Emulator entwickelt.

 

Stellenmarkt
  1. Oldendorff Carriers GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München

MotionApps hat nun verkündet, mit Classic einen PalmOS-Emulator für WebOS zu entwickeln, mit dem sich alle bestehenden PalmOS-Anwendungen auf dem Palm Pre nutzen lassen. Damit sollen Investitionen in PalmOS-Software erhalten bleiben. Zugleich ist Palm bemüht, mit PalmOS-Entwicklern zusammenzuarbeiten, damit bestehende PalmOS-Applikationen auch in einer Version für WebOS erscheinen.

Classic
Classic
Der PalmOS-Emulator wird dann in einer WebOS-Karte laufen und natürlich nicht die Vorzüge von WebOS nutzen können. Erste Screenshots von Classic lassen vermuten, dass die Software sogar versucht, den 5-Wege-Navigator moderner PalmOS-Geräte zu emulieren. Noch ist fraglich, wie gut das in der Praxis funktioniert. MotionApps verspricht, dass emulierte PalmOS-Programme auf dem Palm Pre etwa doppelt so schnell wie auf einem Treo 700p laufen.

MotionApps will den PalmOS-Emulator Classic zum Marktstart des Palm Pre fertig haben. Was der Emulator dann kosten wird, ist noch nicht bekannt. Bis zum Erscheinen von Classic will der Anbieter eine Liste mit den Applikationen veröffentlichen, die auf dem Emulator funktionieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  3. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  4. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...

HiHo 03. Apr 2009

Palm: spart sich die Zeit und Kosten Kunde: kann seinen alten Kram weiterverwenden...

ego-moi 02. Apr 2009

Interessantre Theorie... das SDK, um den Emulator zu progrmmieren, haben sie sicher auch...

PatrickT 02. Apr 2009

Und dieses ZETA läuft auf dem Pre?

suki11 02. Apr 2009

Man muss einfach abwarten, wie sich die PalmOS-Anwendungen auf dem Pre dann bedienen...

dhibd 02. Apr 2009

für mich heißt das iphone: BSD-Unterbau + Schicke GUI = unbegrenzte Möglichkeiten Da...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /