Abo
  • Services:
Anzeige

Telefonica und Vodafone bereiten Gebote für Alice vor

Auch United Internet soll Interesse signalisiert haben

Der spanische Telefonica-Konzern und Vodafone bereiten jeweils ein Übernahmeangebot für die Telecom-Italia-Tochter Hansenet (Alice) vor. Das hat die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen erfahren. Auch United Internet soll Interesse signalisiert haben.

Drei Unternehmen haben Interesse an dem Hamburger Telekommunikationsunternehmen Hansenet, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf drei mit dem Vorgang vertraute Quellen. Die spanische Telefonica und der britische Vodafone-Konzern wollen am 20. April 2009 ein nicht bindendes Gebot für die Firma vorlegen, die unter der Marke Alice bekannt ist, hieß es weiter. Auch United Internet und Investmentkonzerne sollen Interesse signalisiert haben.

Anzeige

Hansenet hatte 2008 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro und 2,3 Millionen Breitbandkunden vorzuweisen. Ein Sprecher der Telecom Italia hatte am 20. März 2009 erklärt, dass der Verkaufsprozess von Hansenet begonnen habe. Treffen mit mehreren unterschiedlichen potenziellen Interessenten würden stattfinden. Hansenet wird auf einen Wert von 1,1 Milliarde Euro geschätzt. Die Telecom Italia muss durch Verkäufe von Konzernbereichen 3 Milliarden Euro erwirtschaften, um ihren Schuldenberg abzutragen.

Turkcell Iletisim Hizmetleri, der größte Mobilfunkbetreiber der Türkei, hatte ebenfalls ein Angebot zusammen mit einem Investmentunternehmen erwogen, habe jedoch gestern den Ausstieg erklärt.


eye home zur Startseite
moppi 03. Apr 2009

du hast ja gar keine ahung :P

moppi 03. Apr 2009

weil alice auf dem zahnfleisch kriecht und nur auf den tot wartet ;)

Fluffy 02. Apr 2009

Telekommunisten? xD Gibts zu du hast keine Ahnung was das eigentlich bedeutet oder?

chrisrohde 02. Apr 2009

Normalerweise bleibt Alice dein Anbieter und dein Vertrag bleibt zu den bestehenden...

Radischen 02. Apr 2009

Dann haben wir ja noch mehr Bekloppte an der Backe :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  4. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 122,00€
  2. 122,00€
  3. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 nur 169...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    m9898 | 17:55

  2. sie wollen also die pflege...

    Rulf | 17:55

  3. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 17:51

  4. Re: Wenn das in Italien...

    Malukai | 17:51

  5. Re: Ja ja das KVR...

    Rulf | 17:49


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel